Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 26.04.2019, aktuelle Version,

Melktal

Das Melktal ist eine Kleinregion an der Melk am Übergang von der Wachau zum Mostviertel südlich der Donau in Niederösterreich. Das Melktal besteht aus vier Gemeinden:

In diesen vier Gemeinden liegt das Melktal, sie umfassen gemeinsam eine Fläche von 131,61 km² und haben insgesamt 8541 Einwohner (Stand 1. Jänner 2019).[1] Das Melktal liegt in den politischen Bezirken Melk und Scheibbs.

Im Rahmen der Region Melktal gibt es gemeindeübergreifende Zusammenarbeit[2] auf der Basis einer Kleinregionsstrategie[3] sowie gemeinsame Veranstaltungen und Initiativen, etwa die Musikkapelle Melktal, die Melktaler Gartenfachtage oder das jährliche Oldtimertreffen.

Einzelnachweise

  1. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002-2019 nach Gemeinden (Gebietsstand 1.1.2019)
  2. Rosemarie Schauer-Wolkenstein: Neue Gesichter für die Kleinregion Melktal. In: Tips. Medienhaus Wimmer, 19. Mai 2018, abgerufen am 22. Januar 2019.
  3. Kleinregion Melktal auf Zukunftskurs. In: Homepage der Gemeinde St. Leonhard am Forst. 7. Juni 2017, abgerufen am 22. Januar 2019.