Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 05.11.2018, aktuelle Version,

Meng (Fluss)

Meng
Daten
Gewässerkennzahl AT: 812208
Lage Vorarlberg
Flusssystem Rhein
Abfluss über Ill Rhein Nordsee
Quellhöhe 2153,7 m ü. A.
Mündung Ill
47° 11′ 28″ N,  42′ 50″ O

Länge 18 km
Linke Nebenflüsse Trübbach, Gampbach
Gemeinden Nenzing

Die Meng entspringt der Roten Wand in etwa 2390 Metern Seehöhe. Sie fließt durch das Gamperdonatal nach Norden, wo sie sich in der Vorarlberger Gemeinde Nenzing mit der Ill (Vorarlberg) vereinigt. Sie erreicht eine Länge von etwa 18 Kilometern.

Turbinenanlage des 1897 eröffneten Mengbachwerks in Nenzing (1909)

An der Meng wurde 1897 von der Getzner Textil AG (damals Getzner, Mutter & Cie) das Mengbacherk (Wasserkraftanlage) eröffnet.

Der Gampbach mit rund 5 Kilometern Länge kommt der Meng von linker Seite aus dem Gamptal entgegen und vereinigt sich im Mittellauf mit ihr.

Zuflüsse

  • Güfeltobelbach (links)
  • Stafeldonbach (links)
  • Plattenbach (rechts)
  • Seebächle (rechts)
  • Salaruelbach (Tschanlanzerbach) (rechts)
  • Kunklertobel (links)
  • Schmarzbächle (rechts)
  • Vigloriabach (rechts)
  • Trübbach (links)
  • Grosstalbach (rechts)
  • Weissbach (rechts)
  • Sägebach (rechts)
  • Dunkelbach (rechts)
  • Gampbach (links)