unbekannter Gast
vom 19.02.2017, aktuelle Version,

Messepark

Messepark
Der Messepark von oben gesehen
Basisdaten
Standort: Dornbirn, Österreich
Eröffnung: 19. März 1987
Gesamtfläche: 41.000
Verkaufsfläche: 19.000 m²
Geschäfte: 65
Umsatz: 182,9 Mio. EUR (2014)
Website: www.messepark.at
Verkehrsanbindung
Omnibus: Stadtbus Dornbirn Linie 1, 5 und 8. Landbus 50, 51 und 52
Sonstige: Autobahn A14
Parkplätze: 1.300

Der Messepark ist das größte Einkaufszentrum Vorarlbergs. Er befindet sich in Dornbirn direkt neben dem Gelände der Dornbirner Messe sowie der Autobahnabfahrt Dornbirn-Süd.

Geschichte

Eröffnet wurde der Messepark am 19. März 1987. In den Jahren 1997 und 1998 erfolgte der Umbau in die heutige Gestalt.

Zahlen

Der Messepark ist das größte Einkaufszentrum Vorarlbergs und zählt damit auch zu den größten Zentren in ganz Österreich. Insgesamt sind auf dem 41.000 großen Areal, wovon 19.000 m² als Verkaufsfläche benutzt werden, 65 einzelne Geschäfte angesiedelt. Die Flächenproduktivität liegt bei 9.626 pro m² Verkaufsfläche. In diesem Bereich liegt der Messepark österreichweit an zweiter Stelle. Die im Messepark ansässigen Geschäfte beschäftigten insgesamt etwa 900 Personen. Im Jahr 2014 lag der jährliche Umsatz bei 182,9 Millionen €, die durchschnittliche Besucherzahl liegt bei ungefähr 17.000 pro Tag.