Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 28.05.2017, aktuelle Version,

Mischa Janisch

Mischa Janisch ist ein österreichischer Musikproduzent.

Geschichte

Mischa Janisch ist Mastering Engineer von Sunshine Mastering. Er hat dreimal den Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie Best Engineered Album gewonnen: 2013 für Soweit Sonar von Julian le Play gemeinsam mit Alex Pohn, Georg Tomandl und Lukas Hillebrand, 2014 für One by One von Coshiva gemeinsam mit Georg Tomandl und 2015 für Netzwerk von Klangkarussell zusammen mit Krystian Koenig und Nikodem Milewski (Recording).

Diskografie (mastered by)

  • Bezaubernder Moment
  • On you
  • Faces & people
  • Falsche Freunde
  • Stars for the banned
  • Scheitern als Show
  • Stop
  • Beautiful But Incomplete
  • Soweit Sonor
  • De Waund
  • Nom de Guerre
  • Melodrom
  • The Blackest Coffee
  • Netzwerk von Klangkarussell

Diskografie (arrangement)

  • Gästeliste

Diskografie (produced by)

  • Falsche Freunde

Diskografie (guestmusician)

  • Poems. Contradictions
  • When The Evening Falls

Diskografie (co-produced)

  • Gästeliste