Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 20.06.2020, aktuelle Version,

Nesselstauden

Nesselstauden (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Nesselstauden
Nesselstauden (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Krems-Land (KR), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Krems an der Donau
Pol. Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald
Koordinaten 48° 19′ 51″ N, 15° 28′ 10″ Of1
Höhe 518 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 65 (1. Jän. 2019)
Fläche d. KG 2,91 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 04151
Katastralgemeinde-Nummer 12165
Zählsprengel/ -bezirk Geyersberg (31303 000)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
65

BW

Nesselstauden ist eine Ortschaft und Katastralgemeinde in der Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald in Niederösterreich.

Das Dorf befindet sich unmittelbar westlich von Geyersberg an einem Südhang und wird von der Landesstraße L109 erschlossen. Am 1. Jänner 2019 zählte die Ortschaft 65 Einwohner. Im Franziszeischen Kataster von 1821 ist das Dorf mit einigen wenigen Gehöften verzeichnet.[1]

Persönlichkeiten

  • Hans Haselböck (* 1928), Organist und Komponist, geboren und aufgewachsen in Nesselstauden

Literatur

  • Ortsverzeichnis 2001 Niederösterreich, Statistik Österreich, Wien 2005, PDF, Nennung auf Seite 163

Einzelnachweise

  1. Franziszeischer Kataster (um 1820): Nesselstauden (online auf mapire.eu).