Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 01.07.2020, aktuelle Version,

Neustift (Vahrn)

Neustift
Italienische Bezeichnung: Novacella
Kloster und Landschaft bei Neustift
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Südtirol (BZ)
Gemeinde Vahrn
Koordinaten 46° 44′ N, 11° 39′ O
Einwohner 826 (2011)
Telefonvorwahl 0472 CAP 39040

Neustift (italienisch Novacella) ist eine Ortschaft in Südtirol (Italien), nördlich von Brixen gelegen. Das Dorf ist eine Fraktion der Gemeinde Vahrn und hat 826 Einwohner (Stand: 2011)[1].

Lage

Neustift befindet sich im Eisacktal im Nordwesten des Brixner Talkessels. Der Ort liegt auf der orographisch linken, östlichen Seite des Eisack auf rund 600 m Höhe, gegenüber vom Hauptort Vahrn auf der anderen Flussseite. Hinter Neustift steigen die Hänge zum Plateau von Natz-Schabs an.

Sehenswertes

Bekannt ist Neustift in erster Linie durch das von Augustiner-Chorherren Mitte des 12. Jahrhunderts errichtete Kloster Neustift.[2] Zu sehen sind eine Stiftsbibliothek, der gotische Kreuzgang, der Wunderbrunnen und die Basilika. Vor dem eigentlichen Kloster steht die St.-Michaels-Kapelle, wegen ihrer Form auch Engelsburg genannt.[3] Im Kloster gibt es heute eine Privatschule, ein Bildungshaus und eine Kellerei.

Commons: Neustift  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Bevölkerung nach Fraktionen 2011. Abgerufen am 25. Juli 2016.
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 4. Juni 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kloster-neustift.it
  3. Kloster Neustift bei Brixen. Südtirol kompakt, abgerufen am 25. Juli 2016.