Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 24.09.2019, aktuelle Version,

Nikolai Vambersky

Nikolai Vambersky
Personalia
Geburtstag 8. März 1997
Geburtsort Österreich
Größe 185 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2003–2006 SC Columbia Floridsdorf
2006–2008 KSV Siemens
2008–2009 KSC/FCB Donaustadt
2009–2015 FK Austria Wien
2014–2015  Floridsdorfer AC (Leihe)
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2017 FK Austria Wien II 0 (0)
2015–2017  Floridsdorfer AC (Leihe) 0 (0)
2017–2018 Floridsdorfer AC 1 (0)
2017  1. Simmeringer SC (Leihe) 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 11. August 2017

Nikolai Vambersky (* 8. März 1997) ist ein österreichischer Fußballtorwart russischer Abstammung.

Karriere

Vambersky begann seine Karriere beim SC Columbia Floridsdorf. 2006 wechselte er zum KSV Siemens und 2008 zum KSC/FCB Donaustadt. 2009 kam er in die Jugend des FK Austria Wien, für den er später auch in der Akademie spielte. 2014 wurde er an den Floridsdorfer AC verliehen.

Zur Saison 2015/16 rückte er in den Kader der Profis des Zweitligisten auf. Im Jänner 2017 wurde er schließlich nach zweieinhalb Jahren Leihe fest verpflichtet[1] und an den viertklassigen 1. Simmeringer SC verliehen.[2] Mit Simmering stieg er zu Saisonende in die 2. Landesliga ab.

Nach seiner Rückkehr zum FAC debütierte er schließlich im August 2017 in der zweiten Liga, als er am fünften Spieltag der Saison 2017/18 gegen den SC Wiener Neustadt in der 74. Minute für den verletzten Martin Fraisl eingewechselt wurde.

Einzelnachweise

  1. Vambersky bis 2019, Leihe für Hager und Krickl fac.at, am 5. Jänner 2017, abgerufen am 11. August 2017, im Web-Archiv
  2. Zwei Abgänge beim Floridsdorfer AC weltfussball.at, am 25. Jänner 2017, abgerufen am 11. August 2017