unbekannter Gast
vom 21.05.2018, aktuelle Version,

Pfarrkirche Neuhofen im Innkreis

Pfarrkirche hl. Nikolaus in Neuhofen
vom Langhaus zum Chor

Die Pfarrkirche Neuhofen im Innkreis steht im Ort Neuhofen in der Marktgemeinde Neuhofen im Innkreis in Oberösterreich. Die römisch-katholische Pfarrkirche hl. Nikolaus gehört zum Dekanat Ried im Innkreis in der Diözese Linz. Die Kirche steht unter Denkmalschutz.

Geschichte

Die Kirche wurde 1230 urkundlich genannt. Die heutige Kirche wurde 1732/1733 mit dem Baumeister Johann Ceregetti aus Ried erbaut.

Architektur

An das einschiffige dreijochige tonnengewölbte Langhaus schließt der eingezogene einjochige hängekuppelgewölbte Chor mit einem geraden Schluss. Der Westturm hat einen Zwiebelhelm.

Ausstattung

Der Hochaltar aus Andrichsfurt aus der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde verändert. Die Figur Nikolaus um 1700 ist in der Art des Thomas Schwanthaler. Die Seitenaltäre sind aus dem 2. Viertel des 18. Jahrhunderts. Ein Vorsatzaltärchen um 1740 ist aus der Schwanthaler-Werkstatt.

Die Kanzel ist barock. Die Sitzfigur Christus im Elend um 1660 ist in der Art des Thomas Schwanthaler. Die Figuren an den Wänden sind aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Literatur

  • Neuhofen im Innkreis, Pfarrkirche hl. Nikolaus. S. 210. In: Die Kunstdenkmäler Österreichs. Dehio Oberösterreich. Von Erwin Hainisch, Neubearbeitet von Kurt Woisetschläger, Vorworte zur 3. Auflage (1958) und 4. Auflage (1960) von Walter Frodl, Sechste Auflage, Verlag Anton Schroll & Co., Wien 1977.
  Commons: Pfarrkirche Neuhofen im Innkreis  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien