Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 17.07.2016, aktuelle Version,

Pfarrkirche Schwarzlackenau

Katholischen Pfarrkirche hl. Antonius in Wien-Schwarzlackenau

Die Pfarrkirche Schwarzlackenau (auch: St.-Antonius-von-Padua-Kirche) ist eine römisch-katholische Pfarrkirche in der Siedlung Schwarzlackenau im Bezirksteil Jedlesee des 21. Wiener Gemeindebezirks Floridsdorf. Die Pfarre liegt im Stadtdekanat 21 des zur Erzdiözese Wien gehörenden Vikariates Wien Stadt. Sie ist dem heiligen Antonius geweiht.

Geschichte

Auf Initiative von Prälat Josef Gorbach wurde in der Siedlung Schwarzlackenau 1937 eine Notgottesdienststätte eingerichtet, in einer altersschwachen Holzbaracke.[1]

Im Jahre 1964 wurde die nach den Plänen des Architekten Leo Splett errichtete Kirche eingeweiht.[2] Die 28 Glasfenster wurden 1963/1964 von Leopold Birstinger entworfen.

  Commons: Pfarrkirche Schwarzlackenau  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Peter Paul Kaspar: Meine Kirchen: Ein altgedienter Kleriker erinnert sich. KIRCHE IN, September 2008.
  2. Kidsweb.at Kurzbeschreibung zur Pfarrkirche Schwarzlackenau