Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 08.06.2020, aktuelle Version,

Postamt Christkindl

Sonderpostamt im Hotel Christkindlwirt

Das Postamt Christkindl ist ein Weihnachtspostamt im gleichnamigen Steyrer Stadtteil. Es ist jährlich ab Freitag vor dem ersten Adventsonntag bis zum 6. Jänner geöffnet und versieht die Briefsendungen, die darüber verschickt werden, mit einem Sonderstempel.

Geschichte

Der Platz vor dem Postamt im Dezember 1953

Die Österreichische Post richtete erstmals 1950 im Pfarrhof ein Sonderpostamt ein, damals mit nur einer stundenweise beschäftigten Person und rund 42.000 abgestempelten Sendungen. Im ersten Betriebsjahr durften nur inländische Sendungen bearbeitet werden, diese erhielten einen grünen Sonderstempel, der heute Seltenheitswert besitzt. Bereits 1951 übersiedelte es in den Gasthof zur schönen Aussicht am Felsvorsprung nahe der Wallfahrtskirche (heute: Christkindlwirt).[1][2] Seit damals bearbeitet das Sonderpostamt auch ausländische Sendungen.

Seit 1965 gibt es zusätzlich zum Weihnachtsstempel auch einen Dreikönigsstempel, der vom 26. Dezember bis zum 6. Januar verwendet wird.[3]

Anschrift und Betrieb

Dabei werden folgende Zustellformen verwendet:[4][5]

  • Man kann Postsendungen direkt im Postamt aufgeben. Diese erhalten wie andere Postsendungen den Poststempel des Aufgabepostamts, hierbei einen Handstempel.
  • Man kann Sendungen zur Abstempelung in Christkindl in jedem beliebigen österreichischen Postamt abgeben. Sie werden mit einer Zusatzmarke „Über Postamt Christkindl“ (Leitzettel) gesammelt in Kuvert oder Paket gesendet, erhalten einzeln einen Maschinenstempel und werden an die eigentliche Zustelladresse weitergeleitet

Zusätzlich legt die Post auch spezielle Weihnachtsmarken auf.[4] Eine ähnliche Zustellung ist auch über die Postkarten-App der Post AG möglich. Bei Sendung aus dem Ausland erfolgt eine Weiterleitung via internationalem Antwortschein.

Daneben ist es möglich, Briefe direkt an die Adresse Christkindl zu schicken. Das machen viele Kinder für ihre Weihnachtswünsche. Diese Briefe werden – wenn ein Briefmarke oder ein Internationaler Antwortschein beiliegt – beantwortet.[4] Die Christkindlbriefe an Kinder werden nur mit einem Maschinenstempel versehen.

Die Adresse des österreichischen Weihnachtspostamtes lautet:

Postamt Christkindl
Christkindlweg 6
A-4411 Christkindl

Statistik

2009 wurden 1.970.000 Abstempelungen vorgenommen, davon 1.415.000 Handabstempelungen, 65.000 Maschinenabstempelungen und 490.000 Gefälligkeitsabstempelungen. Es wurden 3.426 inländische und 3.857 ausländische Kinderbriefe beantwortet.

Einzelnachweise

  1. Raimund Ločičnik: Das Steyrtal. Sutton Verlag, Erfurt 2010, ISBN 978-3-86680-647-4, S. 109.
  2. Website des Hotel Christkindlwirt (christkindlwirt.at, angesehen am 25. Februar 2011).
  3. 60 Jahre Weihnachtspostamt Christkindl. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Oktober 2009; abgerufen am 19. Juni 2017.
  4. 1 2 3 Postamt Christkindl öffnet wieder seine Pforten. Presseaussendung, 25. November 2016, auf post.at (abgerufen 1. Oktober 2018).
  5. Postamt Christkindl. steyr.info (abgerufen 1. Oktober 2018).