Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 02.09.2019, aktuelle Version,

Reichsstraße 335

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-R
Reichsstraße 335 im Deutschen Reich
335
Karte
Basisdaten
Betreiber: NS-Staat  Deutsches Reich
Straßenbeginn: Völkermarkt
Straßenende: Seebergsattel
Gesamtlänge: 43 km historisch

Reichsgaue:

Die ehemalige Reichsstraße im Vellachtal

Die Reichsstraße 335 (R 335) war bis 1945 eine Reichsstraße des Deutschen Reichs, die vollständig im heutigen österreichischen Bundesland Kärnten verlief. Die Straße nahm ihren Anfang an der damaligen Reichsstraße 333 in der Stadt Völkermarkt und verlief auf der Trasse der heutigen Seeberg Straße B 82 über Eisenkappel zum Seebergsattel, der bis zur Annexion der nördlichen Krain im Jahr 1941 die Grenze zu Jugoslawien bildete.

Ihre Gesamtlänge betrug bis zum Seebergsattel rund 43 Kilometer.[1]

Einzelnachweise

  1. Der Deutsche Automobilclub (Hrsg.): Straßenkarte von Deutschland, Maßstab 1:1.250.000, 1941