unbekannter Gast
vom 15.01.2017, aktuelle Version,

Reinhard Mildner

Reinhard Mildner ist ein österreichischer Journalist und Autor.

Mildner arbeitete seit 1963 als Mitarbeiter des ORF und war 1967 Mitbegründer des Ö3.[1] 1978 wechselte er ins ORF-Landesstudio Oberösterreich. 1980 kehrte Reinhard Mildner zu Ö3 zurück, führte in Österreich das Sendungsformat „Phone-In“ ein,[2] das in der Sendung „Freizeichen“ im Ö3 Verwendung fand, entwickelte und leitete die ORF-Feriensendung Radio Holiday und war auch ORF-Reportagechef. 1996 tourte er mit Peter Rapp für Willkommen Österreich durch die Bundesländer.[3] In den letzten Jahren hatte Mildner diverse Führungsposition im ORF inne, so war er bis 1999 Programmchef bei Radio Niederösterreich und danach bis 2003 Sendungschef beim ORF 2-Magazin Willkommen Österreich.[4][5]

Als ORF-Mitarbeiter im Ruhestand ist er als Autor und Verleger tätig.[3]

Werke

Einzelnachweise

  1. Zum Thema 90 Jahre Radio in Österreich. PDF-Datei, S. 4.
  2. Harald Burger: Das Gespräch in den Massenmedien. De Gruyter, New York 1991, ISBN 3-11-012215-4, S. 359.
  3. 1 2 Bärlauchnockerl mit Käse. auf: orf.at, 18. April 2007, abgerufen am 21. September 2015.
  4. Neuer Programmchef bei Radio Niederösterreich. In: Der Standard. 9. März 2000.
  5. Runderneuerung: "Willkommen Österreich". In: Die Presse. 4. Dezember 2003.