unbekannter Gast
vom 23.01.2018, aktuelle Version,

Rennrodel-Juniorenweltmeisterschaften 1984

Die 2. Juniorenweltmeisterschaft im Rennrodeln wurde im Januar 1984 in Österreich ausgetragen. Die Einzeldisziplinen wurden am 21. Januar in Imst entschieden, der Doppelsitzer der Junioren am 22. Januar in Bludenz. Das Starterfeld im Einsitzer der Junioren umfasste 38 Teilnehmer aus 16 Nationen, darunter Österreich, der Sowjetunion, der Deutschen Demokratischen Republik, der Bundesrepublik Deutschland und Norwegen. Die Bahnlänge der Junioren betrug 800 m, die der Juniorinnen 600 m.

Ergebnisse

Einsitzer der Juniorinnen

Rang Sportlerin Nationalität Endzeit
1 Irina Kusakina Sowjetunion  Sowjetunion 1:21,81 min
2 Olimpiada Nikitina Sowjetunion  Sowjetunion 1:22,24 min
3 Olga Tichonowa Sowjetunion  Sowjetunion 1:22,28 min
4 Kerstin Dorn Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:22,37 min
5 Agnes Aanonsen Norwegen  Norwegen 1:22,41 min
6 Corinna Kämmer Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:22,53 min
7 Christiane Hoppe Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:22,55 min
8 Heike Grübler Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:22,61 min

Einsitzer der Junioren

Rang Sportler Nationalität Endzeit
1 Jens Müller Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
(ASK Vorwärts Oberhof)
1:42,09 min
2 Frank Trebeß Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
(ASK Vorwärts Oberhof)
1:42,11 min
3 Andrei Ustjuschin Sowjetunion  Sowjetunion 1:42,22 min
4 Sepp Dostthaler Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland 1:42,64 min
5 Jens Drechsler Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:42,76 min
6 Sergei Roschenzew Sowjetunion  Sowjetunion 1:42,77 min
24 Steffen Magerl Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:46,78 min

Doppelsitzer der Junioren

Rang Sportler Nationalität Endzeit
1 Wassili Karpow
Sergei Nagowizyn
Sowjetunion  Sowjetunion 1:03,69 min
2 René Keller
Lutz Kühnlenz
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1:03,75 min
3 Robert Manzenreiter
Markus Schmidt
Osterreich  Österreich 1:05,74 min

Medaillenspiegel

Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1 Sowjetunion  Sowjetunion 2 1 2 5
2 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1 2 0 3
3 Osterreich  Österreich 0 0 1 1

Literatur