unbekannter Gast
vom 08.07.2014, aktuelle Version,

Rinnerkogel

Rinnerkogel
Blick vom Wildensee in Richtung Rinnerkogel

Blick vom Wildensee in Richtung Rinnerkogel

Höhe 2012 m ü. A.
Lage Oberösterreich, Österreich
Gebirge Totes Gebirge
Dominanz 1,5 km Scheiblingkogel
Schartenhöhe 127 m Rinnersattel
Koordinaten 47° 43′ 11″ N, 13° 50′ 25″ O
Rinnerkogel (Oberösterreich)
Rinnerkogel

Gestein Dachsteinkalk
Alter des Gesteins Norium - Rhaetium
Normalweg Westflanke

Der Rinnerkogel oder Augstkogel ist ein 2012 m ü. A. hoher Gipfel in Oberösterreich, im Westen des Toten Gebirges. Unterhalb des Rinnerkogels befindet sich der Wildensee. Die nächstgelegene Hütte ist die private Rinnerhütte des Ebenseer Bergsteigerbundes.

Anstiege

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Gipfel des Rinnerkogels zu besteigen. Die einfachste und beliebteste Variante führt vom Offensee über die Rinnerhütte zum Gipfel. Eine weitere Route führt über das Ebenseer Hochkogelhaus und den Schönberg auf den Rinnerkogel. Auch vom Albert-Appel-Haus ist der Rinnerkogel über die Karsthochfläche zu erreichen.