unbekannter Gast
vom 06.01.2017, aktuelle Version,

Roland Wegerer

Roland Wegerer (* 1974 in Amstetten) ist ein österreichischer bildender Künstler.

Leben und Wirken

Wegerer absolvierte eine Ausbildung zum technischen Zeichner und Bürokaufmann. Er beschäftigte sich ab 1997 intensiv mit künstlerischen Ausdrucksformen und schloss 2010 sein fünfjähriges Studium der bildenden Kunst an der Kunstuniversität Linz ab. Zur Ergänzung seiner Ausbildung besuchte er Seminare unter anderem zu den Themen Projektmanagement, Rhetorik, Vereinswesen und Moderation. 2011 hielt er sich als Artist in Residence im Gastatelier des Landes Oberösterreich in Malo auf.

Der Künstler lebt und arbeitet in Linz und St. Nikola an der Donau. Er verwendet für die Schaffung von Kunstwerken unterschiedliche Medien wie Video, Fotografie, Skulptur, Installation oder Performance. Einige Werke entstanden als Projekte von Kunst im öffentlichen Raum und Kunst am Bau.

danubeVIDEOARTfestival im Stadtkino Grein

  • Die Idee zur Etablierung eines internationalen Videokunstfestivals in der Region Strudengau kam von Roland Wegerer und Anna Maria Brandstätter. Seit 2011 organisiert Wegerer in Grein das einzige österreichische Videokunstfestival,[1] das danubeVIDEOARTfestival.[2] Das Festival versteht sich als Präsentationsform aktuellster internationaler Videokunst im ländlichen Raum mit internationaler Vernetzung.[3]
  • 2011 ging das Festival von 4. bis 6. März über die Bühne.[4]
  • 2013 fand das Festival von 18. bis 20. Oktober statt. Die Auswahl der 64 Filmbeiträge erfolgte durch eine Jury, die aus Larisa Colesnicov, Elisabeth Kramer und Roland Wegerer bestand. 437 Künstler aus 65 Ländern sind dem Aufruf gefolgt und haben insgesamt 608 Videos eingereicht.
  • 2016 wurde das Festival von 19. bis 21. Februar durchgeführt. Die Auswahl der mehr als achtzig Filmbeiträge aus den mehr als 1400 Einreichungen aus 74 Ländern erfolgte durch die Kuratoren Antonia Zimmermann und Burkhard Zimmermann sowie Roland Wegerer.[5][6]

Filme

  • Ich bin kein Fisch, Videoinstallation, 2006/2008[7]
  • Looking for Palladio, Entwurf für Postkarte, und Six Seconds of Movement aus der Serie von 22 Fotografien, 2011, Kunstsammlung des Landes Oberösterreich, 2011[8]

Festivalteilnahmen

Wegerer hat seit dem Abschluss seines Kunststudiums mit seinen Videoarbeiten an mehr als 50 Videofestivals teilgenommen:

  • Polyforme - Festival de Videoperformance. Marseille, 2009
  • OK. Video COMEDY - 4th Jakarta International Video Festival, Galeri Nasional Indonesia, Jakarta, 2009
  • FRESH ABSTRACTIONS Festival, Bangkok, 2009
  • Athens Video Art Festival 2010. Athen, 2010

Ausstellungen

  • Schaurausch, Kunst in 50 Schaufenstern, O.K. Centrum für Gegenwartskunst, Linz 2007
  • Tiefenrausch, O.K. Centrum für Gegenwartskunst, Linz 2008
  • 13th International Festival of Performance Ex Teresa Arte Actual, Mexiko-Stadt, 2008
  • unORTnung VI, Ehemaliges Kartographisches Institut, Wien, 2010
  • Die nächste Generation III. das weiße Haus - Ein Selbstporträt, Galerie im Traklhaus, Studio-Raum, Salzburg, 2011
  • Electric Walls, On the Ground Floor, Los Angeles (USA), 2014
  • PROTECHT, CASS - Bank Space Gallery, London (UK), 2015
  • "Ich bin kein Fisch", Ausstellungsbrücke, Kulturbezirk, Landhaus St.Pölten (A), 2016

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. danube VIDEOART festival in: Kunstnotizen, Blog für bildende Kunst, Videokunst und künstlerische Fotografie abgefragt am 20. Februar 2016
  2. Roland Wegerer bringt Videokunst in das Stadtkino Grein in: Webpräsenz der Oberösterreichischen Nachrichten vom 12. August 2013 abgefragt am 20. Februar 2016
  3. danubeVIDEOARTfestival in: Webpräsenz des Stadtkinos Perg
  4. Widerspenstige Worte: Für Stotterer ist jede Unterhaltung Stress pur in: Oberösterreichische Nachrichten vom 1. März 2011 abgefragt am 20. Februar 2016
  5. 1500 Einreichungen für Videokunstfestival in Grein, in: Bezirksrundschau vom 17. Dezember 2015 abgefragt am 20. Februar 2016
  6. danubeVIDEOARTfestival in: Kunstnotizen auf Radio FRO, 60-minütiger Radiobeitrag im Cultural Broadcasting Archive
  7. Ich bin kein Fisch Videoinstallation, 2006/2008, in: Webpräsenz des Offenen Kulturhauses, Linz abgefragt am 20. Februar 2016
  8. Roland Wegerer in: Webpräsenz der Kunstsammlung des Landes Oberösterreich abgefragt am 20. Februar 2016