unbekannter Gast
vom 12.05.2017, aktuelle Version,

Schachweltmeisterschaft der Senioren 1998

Wladimir Bagirow, Weltmeister 1998

Die Schachweltmeisterschaft der Senioren 1998 war ein internationales Schachturnier, das vom 8. bis 21. November 1998 in Grieskirchen, Österreich ausgetragen wurde.

Überblick

Tamar Chmiadaschwili, Seniorenweltmeisterin

Die Seniorenweltmeisterschaft im Schach wurde von der FIDE und dem Österreichischen Schachbund veranstaltet. An der offenen Weltmeisterschaft, die Wladimir Bagirow gewann[1], nahmen 197 Männer und Frauen teil. Die separate Meisterschaft für 22 Frauen gewann Tamar Chmiadaschwili, die bereits vor der letzten Runde Weltmeisterin wurde.

Die Organisation lag in den Händen des Schachvereins Grieskirchen. Schiedsrichter waren Werner Stubenvoll für die offene Meisterschaft und Gertrude Wagner für das Frauenturnier. Harald Grafenhofer vom ausrichtenden Verein führte interessante Interviews mit Bagirow, Baumgartner, Braun, Erenska, Chmiadaschwili, Klovans, Kraidman, Lein, Taimanow und Uhlmann.[2] [3]

Endstand der offenen Seniorenweltmeisterschaft

Wolfgang Uhlmann, Zweiter
Rg Teilnehmer Elo Land Punkte
1 Bagirow, Wladimir 2480 Lettland Lettland 8.5
2 Uhlmann, Wolfgang 2460 Deutschland Deutschland 8.5
3 Ivkov, Borislav 2440 Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Jugoslawien 8.0
4 Tschernikow, Oleg 2405 Russland Russland 8.0
5 Kraidman, Yair 2335 Israel Israel 8.0
6 Lein, Anatoli 2460 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8.0
7 Klovans, Janis 2465 Lettland Lettland 8.0
8 Taimanow, Mark 2455 Russland Russland 8.0
9 Schestoperow, Alexei 2415 Russland Russland 8.0
10 Zoltek, Tadeusz 2285 Polen Polen 8.0
11 Suetin, Alexei 2400 Russland Russland 8.0
12 Dornieden, Manfred 2270 Deutschland Deutschland 8.0
13 Golyak, Isay 2290 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7.5
14 Lieb, Harald 2230 Deutschland Deutschland 7.5
15 Gruzmann, Boris 2260 Russland Russland 7.5
16 Arkhangelsky, Boris 2400 Russland Russland 7.5
17 Lainburg, Victor 2230 Deutschland Deutschland 7.5
18 Kaminik, Aleksandar 2200 Ukraine Ukraine 7.5
Hanna Erenska, Zweite

Endstand der Weltmeisterschaft der Seniorinnen

Rg Teilnehmer Elo Land Punkte
1 Chmiadaschwili, Tamar 2170 Georgien 1990 Georgien 9.5
2 Erenska-Radzewska, Hanna 2225 Polen Polen 9.0
3 Fatalibekowa, Jelena 2215 Russland Russland 8.5
4 Satulowskaja, Tatjana 2170 Russland Russland 8.5
5 Sorokina, Tamara 2180 Russland Russland 7.0
6 Blagonadejnaja, Ideja Russland Russland 6.5

Quellen

Einzelnachweise

  1. Willy Icklicki: FIDE Golden book 1924-2002. Euroadria, Slovenia, 2002, S. 66
  2. Interviews von Harald Grafenhofer (Teil 1)
  3. Interviews von Harald Grafenhofer (Teil 2)
  Commons: Bilder zur 8. Seniorenweltmeisterschaft, Grieskirchen 1998  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien