unbekannter Gast
vom 19.05.2018, aktuelle Version,

Sebastian Santin

Sebastian Santin
Personalia
Geburtstag 15. Juni 1994
Geburtsort Österreich
Größe 181 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2000–2011 FC Hard
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2017 FC Hard 153 (33)
2017– WSG Wattens 30 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Mai 2018

Sebastian Santin (* 15. Juni 1994) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Santin begann seine Karriere beim FC Hard. Nachdem er sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen hatte, rückte er zur Saison 2011/12 in den Kader der Kampfmannschaft auf. Sein Debüt für die Vorarlberger in der Regionalliga gab er im September 2011, als er am achten Spieltag jener Saison gegen den TSV St. Johann in der 86. Minute für Julian Lipburger eingewechselt wurde.

Zu Saisonende hatte Santin 14 Einsätze zu Buche stehen. In den folgenden Saisonen wurde er Stammspieler bei Hard. Zu Ende der Saison 2016/17 hatte er insgesamt 153 Spiele für Hard in der Regionalliga West absolviert, in denen er 33 Tore erzielte.

Zur Saison 2017/18 wechselte er zum Zweitligisten WSG Wattens.[1] Sein Debüt in der zweiten Liga gab er im Juli 2017, als er am ersten Spieltag jener Saison gegen den TSV Hartberg in der Startelf stand und in der Halbzeitpause durch Simon Zangerl ersetzt wurde.

Einzelnachweise

  1. Santin verstärkt Offensive wsg-fussball.at, am 10. Juni 2017, abgerufen am 21. Juli 2017