unbekannter Gast
vom 15.11.2017, aktuelle Version,

Sender Rosskopf

Sender Rosskopf
Basisdaten
Ort: Berg Rosskopf bei Sterzing
Provinz: Südtirol
Region: Trentino-Südtirol
Staat: Italien
Höhenlage: 1880 m s.l.m.
Verwendung: Rundfunksender
Zugänglichkeit: Sendeanlage öffentlich nicht zugänglich
Bauzeit: 1980
Baustoff: Stahl
Betriebszeit: seit 1980
Daten der Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Sendetyp: DVB-T
Positionskarte
Sender Rosskopf (Italien)
Sender Rosskopf
Sender Rosskopf

Vorlage:Infobox Sendeanlage/Wartung/Pflichtparameter fehltVorlage:Infobox Sendeanlage/Wartung/Pflichtparameter fehlt

Der Sender Rosskopf ist ein von der RAS[1] und der RAI betriebener Senderstandort in der Nähe von Sterzing. Er befindet sich auf dem 2189 m hohen Rosskopf in einem nach Nordosten absinkenden Kamm. Als Antennenträger kommt ein freistehender Stahlfachwerkmast zum Einsatz,[2] der im Herbst 1980 errichtet wurde.[3]

Frequenzen und Programme

Analoger Hörfunk (UKW)

Die Sender für die Programme der RAI und des ORF werden von der RAI betreut, für alle anderen Sender ist die RAS zuständig:

Frequenz
(MHz)
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP
(kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)/zirkular (Z)
88,3 NBC Rete Regione RETE_NBC/INFO_A22 5F42 0,25 D V
88,8 Südtiroler Rundfunk __SUD-__/-TIROLER/RUNDFUNK/TEL.0471/_977298_/FAX.0471/_978918_ 540A 0,3 D V
90,5 Radio Maria Südtirol R.MARIA_/SUDTIROL 5FCD 0,3 D V
93,8 Radio Maria R.MARIA_ 51CC 0,5 D V
94,5 Radio Dolomiti DOLOMITI 5388 0,25 D V
95,4 Radio Dimensione Suono *_RDS_*_ 5264 0,25 D V
97,4 Südtirol 1 S-TIROL1 5F51 0,9 D V
98,4 Radio Deejay _DEEJAY_ 5214 0,25 D V
99,2 Die Antenne __DIE___/ANTENNE_/SUDTIROL/__0473__/06_06_06 5F0B 0,25 D V
99,5 Radio Südtirol HITRADIO/SUDTIROL/WERBUNG_/TEL-349_/4541313_ 5305 0,25 D V
100,1 Radio Holiday _Radio__/Holiday_ 5400 0,75 D V
101,4 Südtiroler Rundfunk __SUD-__/-TIROLER/RUNDFUNK/TEL.0471/_977298_/FAX.0471/_978918_ 540A 0,1 D V
106,2 Radio 2000 Radio___/2000____/mit_mehr/Melodie_/Verkehrs/-info___/0474____/06_06_06 5F1F 0,25 D V
107,6 ERF Südtirol _E_R_F__ 5F54 0,3 D V

Digitales Fernsehen (DVB-T)

Kanal Frequenz 
(in MHz)
Multiplex Programme im Multiplex ERP 
(in kW)
Antennen-
diagramm

rund (ND) /
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H) /
vertikal (V)
28 530 TV Italia
  • Channel 24
  • Rete Italia
  • Air
  • Fire
  • Brava
  • Tivuitalia Test 7
  • Tivuitalia Test 8
0,03 D H
29 538 Videobolzano 33 DVB 0,03 D H
31 554 TCA DVB 0,5 D H
36 594 Mediaset DVB 2
  • Boing
  • Cartoonito
  • Coming Soon
  • Italia 1 HD
  • Class TV Msnbc
0,03 D H
47 682 TIMB1 DVB
  • Cubovision
  • DMAX
  • Giallo
  • Mediaset Italia 2
  • HSE24
  • Mediaset Extra
  • QVC
  • Real Time
0,5 D H
48 690 TIMB3 DVB 0,03 D H
49 698 Mediaset DVB 4 0,03 D H
52 722 Mediaset DVB 1
  • Premium Comedy (Verschlüsselt)
  • Premium Menu (Verschlüsselt)
  • Premium Steel (Verschlüsselt)
  • Cartoon Network (Verschlüsselt)
  • Disney Channel +1 (Verschlüsselt)
  • Premium Anteprima (Verschlüsselt)
  • Disney Junior - Premium (Verschlüsselt)
  • Premium Calcio (Verschlüsselt)
  • Premium Calcio 1 (Verschlüsselt)
  • Premium Calcio 2 (Verschlüsselt)
  • Premium Calcio 3 (Verschlüsselt)
  • Premium Calcio 4 (Verschlüsselt)
  • Premium Calcio 5 (Verschlüsselt)
  • Premium Calcio 6 (Verschlüsselt)
  • Premium Calcio 7 (Verschlüsselt)
0,03 D H
54 738 La7 Test 0,03 D H
60 786 TIMB2 DVB 0,5 D H
62 802 TV Italia DVB
  • Sportitalia (Verschlüsselt)
  • Sportitalia 2 (Verschlüsselt)
  • Sportitalia 24 (Verschlüsselt)
  • Tivuitalia Test 4 (Verschlüsselt)
0,03 D H

Analoges Fernsehen (PAL)

Bis zur Umstellung auf DVB-T 2008/2009 diente der Senderstandort weiterhin für analoges Fernsehen:

Kanal Frequenz 
(MHz)
Programm ERP
(kW)
Sendediagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
H 210,25 Rai 1 0,03 D (57–147°) V
26 511,25 Rai Südtirol 0,5 D (150°) H
37 599,25 Rai 2 0,5 D (150°) H
67 839,25 Rai 3 0,5 D (150°) H

Einzelnachweise

  1. Sendestation Rosskopf Privat RAS
  2. Bild des Antennenträgers
  3. Eduard Widmoser: Südtirol A-Z, Band 4: O-Z, Südtirol-Verlag, Innsbruck 1995, S. 136