unbekannter Gast
vom 04.06.2017, aktuelle Version,

Silvia Fenz

Silvia Fenz (* 6. August 1940[1] in Wien; † 25. Juni 2016 ebenda[2]) war eine österreichische Film- und Theaterschauspielerin.

Leben

Fenz besuchte die Tanzakademie Wien und erhielt ihre Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien. Ihr erstes Engagement bekam sie am Landestheater Tübingen, es folgten das Theater Oberhausen, das Volkstheater Wien und die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel.[3]

Ihre Film- und Fernsehkarriere begann Fenz 1964 in einer Fernsehadaption von Shakespeares Komödie Ein Sommernachtstraum. Zuletzt war sie in der ORF-Serie Janus zu sehen.

Theaterengagements (Auswahl)

Filmografie (Auswahl)

Fenz hatte Gastauftritte unter anderem in Tatort (Familiensache), Kommissar Rex, Julia – Eine ungewöhnliche Frau und SOKO Wien.

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Geburtsdatum auf geneall.net
  2. Silvia Fenz verstorben. Abgerufen am 26. Juni 2016.
  3. Martin Lhotzky: Sanfter Engel. Unvergesslich: Zum Tod der Schauspielerin Silvia Fenz. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29. Juni 2016, S. 11.