Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 02.06.2019, aktuelle Version,

Skolka

Skolka

Skolka, Auftritt Donaubühne Tulln (2015)
(Foto: Donaubühne Tulln/Hans Eder)
Allgemeine Informationen
Herkunft Weinviertel, Österreich
Genre(s) Ska, Polka
Gründung 2012
Website skolkamusik.at
Aktuelle Besetzung
Judith Frank
Thomas Rieder
Raffael Schimpf
Gerald Schwent
Christoph Schodl
Roman Leisser
Christoph Nadler
Bernd Treimer
Ehemalige Mitglieder
Nina Hiesberger

Skolka ist eine österreichische Ska- und Polka-Band aus dem Weinviertel.

Geschichte

Die achtköpfige Band wurde 2012 im Weinviertel gegründet. Anfangs traten sie als Supportact von Alkbottle, Django 3000, Russkaja, LaBrassBanda, Clara Luzia, Wanda und Seiler und Speer auf. Ihre erste EP Gemma Gemma erschien 2013 und wurde im darauf folgenden Jahr durch die Teilnahme an „Herz von Österreich“ auf dem österreichischen TV-Sender Puls 4[1] bekannt und stieg in die Ö3 Austria Top 40 ein.

Nach einem Bandportrait im ORF, bei Pixner`s Backstage[2] in ServusTV, dem Sampler Sex, Drugs & Volksmusik und dem Licht ins Dunkel-Sampler (mit u. a. Krautschädl, Wanda, Seiler und Speer), präsentierte die Band ihr erstes reguläres Album daunzboa. Des Weiteren trat die Band auf einigen Festivals wie beispielsweise das Buskers Festival in Wien, Noppen Air, Picture On, Woodstock der Blasmusik, Spielberg Musikfestival, Ö1 Bühne am Donauinselfest & am Nova Rock auf.

2016 veröffentlichte Skolka den Song Registrierkassa. Nach einem festivalreichen Sommer im Jahr 2016 – Konzerte in ganz Österreich und Bayern, TV-Auftritten bei ORF „Guten Morgen Österreich“ und W24 live am Donauinselfest sowie die Kür zur Band des Monats im Radio Bayern – arbeitete die Band an ihrem nächsten Studioalbum.

Diskografie

Alben

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[3]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 AT
2015 Daunzboa AT74
(1 Wo.)AT
2017 DAMMAWOS

Singles

Chartplatzierungen

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[3]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 AT
2014 Gemma gemma
AT34
(1 Wo.)AT

Weitere Singleveröffentlichungen

  • 2014: Es wird scho wieda wean
  • 2017: Jetzt kumm

Einzelnachweise

  1. Puls 4:Ein Herz von Österreich
  2. ServusTV:Pixner's Backstage
  3. 1 2 Chartquellen: AT