Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 19.06.2020, aktuelle Version,

Spusu

spusu

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 15.06.2015[1]
Sitz Wien
Leitung Franz Pichler
Branche Mobilfunk, Telekommunikation
Website www.spusu.at

spusu („sprich und surf“) ist ein virtueller Mobilfunker im Netz von „3“. spusu ist eine Marke der Mass Response Service.[2] In Niederösterreich und Burgenland wird ein 5G-Netz mit eigenen Frequenzen bedient.[3] Der Mobilfunkanbieter hatte nach eigenen Angaben im Jahr 2017 über 100.000 Kunden[4] und zum Jahresanfang 2020 rund 300.000 Kunden unter Vertrag.[5] Die Standard-Netzvorwahl ist 0670.

Auszeichnungen

In der 2016 durchgeführten Erhebung der Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS), bei der insgesamt 23 Mobilfunkanbieter getestet wurden, erreichte spusu den 1. Platz in der Kategorie „Konditionen“. In der Gesamtwertung belegte der zu dieser Zeit noch junge Anbieter den dritten Rang.[6]

Im Jahr 2017 wurde spusu von der Gesellschaft für Verbrauchstudien (ÖGVS) als Testsieger prämiert. Von 21 getesteten Mobilfunkanbietern belegte spusu in den Kategorien Konditionen und Kundendienst jeweils den ersten Platz und erreichte damit den Gesamtsieg.[7]

EU-Roaming

Seit 15. Juni 2017 sind Netzbetreiber aus der EU bzw. dem EWR verpflichtet, ihren Kunden innerhalb einer Fair-Use-Grenze keine Roaming-Zuschläge mehr in Rechnung zu stellen. Die EU-Roamingverordnung sieht jedoch Möglichkeiten von Ausnahmen für Mobilfunkanbieter vor, falls die EU-Roamingvorgaben zu existenzbedrohenden negativen Deckungsbeiträgen führen und somit die Tragfähigkeit des inländischen Entgeltmodells gefährden würden. Die staatliche österreichische Rundfunk- und Telekom Regulierungs-GmbH hat spusu im Oktober 2017 eine solche Ausnahme für ein Jahr genehmigt[8] und im Oktober 2018 erneut für ein weiteres Jahr gewährt.[9] Trotz Befreiung von der Verpflichtung, Kunden kostenloses Roaming zu ermöglichen, gewährte der Mobilfunkanbieter seinen Kunden kostenloses Telefonie- und SMS-Roaming innerhalb des EU/EWR-Raums sowie beschränktes Datenroaming (je nach Tarif zwischen 500 und 1.000 Megabyte pro Monat).[10] Seit 1. April 2019 wird ungeachtet dessen das von der EU definierte Datenroaming im vollen Umfang bei allen aktuellen spusu Tarifen gewährt.[11] Ausgenommen sind neben alten Tarifen lediglich Datentarife, die prinzipiell ohne Roaming angeboten werden.

Sponsoring

Seit dem Jahr 2017 ist spusu Haupt- und Namenssponsor der Handball Liga Austria[12] sowie seit 2018 Hauptsponsor des SKN St. Pölten[13] und der Vienna Capitals.[14]

Werbung & Testimonials

Im September 2018 verkündete spusu, dass der ehemalige österreichischer Fußballspieler Hans Krankl als Testimonial für den Mobilfunkanbieter agieren wird und künftig auf Online-, TV- und Print-Werbemitteln der Marke zu sehen sein wird. Er löst damit den aktiven Fußballtrainer Dietmar Kühbauer als bisheriges Werbegesicht der Marke ab.[15]

Einzelnachweise

  1. Newcomer Spusu bringt neuen Billigtarif, Der Standard, 14. August 2015
  2. "Neuer Mobilfunker Spusu gestartet", Der Standard, 15. Juni 2015
  3. "Vergabe-Ergebnis 5G-Frequenzen", RTR, 7. März 2019
  4. Mobilfunker Spusu mit knapp 100.000 Kunden, Der Standard, 19. Mai 2017
  5. "Keine Preiserhöhungen": Die Geheimwaffe der Mobilfunk-Diskonter - derStandard.at. Abgerufen am 31. Januar 2020 (österreichisches Deutsch).
  6. Verbraucherstudie: spusu ist Testsieger, Heute, 17. August 2016
  7. Mobilfunkanbieter: Test von Konditionen, Angebot und Service, Qualitätstest, 20. November 2017
  8. RTR - S 30/17. Abgerufen am 27. Oktober 2018.
  9. RTR - S 32/18. Abgerufen am 27. Oktober 2018.
  10. Spusu: Roaming | spusu.at. Abgerufen am 27. Oktober 2018.
  11. Das lange Warten hat ein Ende! "Roam like at Home" bei spusu!, Bei Facebook veröffentlicht am 2. April 2019
  12. spusu neuer Haupt- und Namenssponsor der HLA, Laola1, 19. Juni 2017
  13. https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/st-poelten-praesentierte-spusu-als-neuen-hauptsponsor-39143818 St. Pölten präsentierte "Spusu" als neuen Hauptsponsor, Salzburger Nachrichten, 23. August 2018
  14. spusu neuer Haupt- und Namenssponsor, Vienna Capitals, 17. Oktober 2018
  15. "Irreregulär": Fußball-Legende Hans Krankl wirbt für Spusu - derStandard.at. Abgerufen am 27. Oktober 2018.