Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 05.06.2018, aktuelle Version,

Stefan Kölly

Stefan Kölly (* 14. März 1928 in Eisenerz, Steiermark; † 22. Mai 2018) war ein österreichischer Fußballspieler und -trainer.

Karriere

Stefan Kölly verbrachte, wie auch sein Bruder Alfred, seine gesamte fußballerische Laufbahn beim GAK. Mit den Athletikern gelang dem Angriffsspieler 1951 der Aufstieg in die Staatsliga. 1952 kam er zu seinem ersten und einzigen Länderspiel (vs. Schweiz, Endstand 1:1). Er war damit, nach Rudi Hiden, der erst zweite Steirer im Nationalteam. Eine schwere Verletzung zwang ihn bereits 1954 zum Karriereende.

Als Trainer war er in der Saison 1962/63 ebenfalls für den GAK tätig.

Kölly starb am 22. Mai 2018 im Alter von 90 Jahren.[1]

Einzelnachweise

  1. Trauer um Stefan Kölly oefb.at, am 25. Mai 2018, abgerufen am 2. Juni 2018