Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 30.04.2020, aktuelle Version,

TC Altenstadt

TC Altenstadt
Landesverband: Vorarlberger Tennisverband
Gründung: 1966
Vereinsfarben: Vorlage:Infobox Tennisverein/Wartung/Vereinsfarben fehlen
Kontakt: TC Altenstadt
Beim Mühlbach 40
6800 Feldkirch-Altenstadt
Vorstand: Herbert Allgäuer (Präsident)
Anzahl Plätze: Gesamt: 6
Freiplätze: 6 (Sand)
Hallenplätze: 4 (nur im Winter; mit Traglufthalle) (Sand)
Mitglieder: ca. 280 Stand: Februar 2013
Vereinserfolge: Österreichischer Mannschaftsmeister Damen 2006

Der Tennis Club Altenstadt, auch TC Altenstadt oder TCA genannt, ist ein Österreichischer Tennisverein, dessen Anlage sich seit 2001 in Feldkirch-Altenstadt (Vorarlberg) befindet. Der Club gehört dem Österreichischen Tennisverband (ÖTV) und dem Vorarlberger Tennisverband (VTV) an.

Geschichte und Anlage

Der TC Altenstadt wurde 1966 gegründet und konnte 1968 seinen ersten Tennisplatz eröffnen und 1971 um einen zweiten Platz erweitern.[1]

Aktuell umfasst die Anlage sechs Freiplätze mit Sandbelag, von denen vier Plätze im Winter mittels Traglufthalle ebenfalls zur Verfügung stehen, und ein ausgebautes Clubhaus.[2]

Spielbetrieb

Der TC Altenstadt hat im Jahr 2019 mit insgesamt 14 Mannschaften am Mannschaftsspielbetrieb des Österreichischen Tennisverbands teilgenommen.
Die erste Herrenmannschaft spielte 2018 in der österreichischen Tennis-Bundesliga.[3][4] Die Mannschaft stieg allerdings sieglos wieder ab, schaffte aber im Folgejahr den direkten Wiederaufstieg.[5]

Erfolge

Der größte Erfolg des Vereins ist der Gewinn der österreichischen Staatsmeisterschaft durch die Damenmannschaft im Jahr 2006 sowie der Vize-Staatsmeisterschaften im Jahr 2005.[6]

Der TC Altenstadt konnte bislang elf VMM-Landesmeistertitel (Herren und Damen) gewinnen und ist somit der Club mit den drittmeisten VMM-Landesmeistertiteln hinter dem TC Bregenz (15 VMM-Landesmeistertitel) und dem TC Dornbirn (29 VMM-Landesmeistertitel).

Ehrenpräsidenten und Ehrenmitglieder

Der Verein hat aktuell drei Mitglieder zu Ehrenpräsidenten und sieben zu Ehrenmitgliedern ernannt.[7][8] Ehrenpräsidenten des Vereins sind:

Name Aufgaben beim TC Altenstadt
Karlheinz Schädler 1966–1968 Vizepräsident, 1969–1986 Präsident
Günter Wiesinger 1966–1975 sportlicher Leiter, 1976–1986 Vizepräsident, 1986–1992 Präsident
Walter Wiesinger jun. 1985–1992 Sportlicher Leiter, 1993–1994 Vizepräsident, 2004–2006 Administration, 1995–2008 Präsident

Einzelnachweise

  1. GESCHICHTE TCA. TC Altenstadt, abgerufen am 29. April 2020.
  2. ANLAGE. TC Altenstadt, abgerufen am 29. April 2020.
  3. BUNDESLIGA HERREN I. TC Altenstadt, abgerufen am 29. April 2020.
  4. 2. Bundesliga Herren 2017. Österreichischer Tennisverband, abgerufen am 29. April 2020.
  5. 2. Bundesliga Herren 2019. Österreichischer Tennisverband, abgerufen am 29. April 2020.
  6. Österreichische Mannschaftsstaatsmeister. (PDF) Österreichischer Tennisverband, abgerufen am 29. April 2020.
  7. EHRENPRÄSIDENTEN. TC Altenstadt, abgerufen am 29. April 2020.
  8. EHRENMITGLIEDER. TC Altenstadt, abgerufen am 29. April 2020.