Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 05.07.2020, aktuelle Version,

Tobias Lawal

Tobias Lawal
Personalia
Name Tobias Okiki Lawal
Geburtstag 7. Juni 2000
Geburtsort Linz, Österreich
Größe 195 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2008–2013 ASKÖ Donau Linz
2013–2014 FC Pasching
2014–2018 AKA Linz
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017– LASK Juniors OÖ/FC Juniors OÖ 42 (0)
2017  FC Wels (Leihe) 8 (0)
2018– LASK 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2018 Österreich U-19 1 (0)
2019– Österreich U-20 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 4. Juli 2020

2 Stand: 6. Juni 2019

Tobias Okiki Lawal (* 7. Juni 2000 in Linz) ist ein österreichischer Fußballtorwart.

Karriere

Verein

Lawal begann seine Karriere beim ASKÖ Donau Linz. 2013 wechselte er in die Jugend des FC Pasching. 2014 kam er in die AKA Linz, in der er bis 2018 spielte.

Im Juni 2017 stand er gegen den USV Allerheiligen erstmals im Kader der SPG FC Pasching/LASK Juniors. Im September 2017 wurde er an den viertklassigen FC Wels verliehen.[1] Sein Debüt in der OÖ Liga gab er im selben Monat, als er am achten Spieltag der Saison 2017/18 gegen die Amateure der SV Ried in der Startelf stand. In der Winterpause jener Saison kehrte er zu den Juniors OÖ zurück.

Mit den Juniors OÖ stieg er zu Saisonende in die 2. Liga auf. Zudem rückte Lawal im Sommer 2018 in den Profikader des LASK auf. Im Juli 2018 debütierte er für den FC Juniors OÖ in der zweithöchsten Spielklasse, als er am ersten Spieltag der Saison 2018/19 gegen die Zweitmannschaft des FC Wacker Innsbruck von Beginn an zum Einsatz kam.

Nationalmannschaft

Lawal debütierte im September 2018 in einem Testspiel gegen Dänemark für die österreichische U-19-Auswahl. Im Juni 2019 spielte er gegen die Schweiz erstmals für die U-20-Mannschaft.

Einzelnachweise

  1. Alabas Double steht im Wels-Tor nachrichten.at, am 2. Oktober 2017, abgerufen am 31. Juli 2018