unbekannter Gast
vom 27.06.2017, aktuelle Version,

U-Bahn-Station Zippererstraße

Zippererstraße
U-Bahn-Station in Wien
Aufnahmegebäude der Station Zippererstraße, vom Hyblerpark aus gesehen
Basisdaten
Bezirk: Simmering
Eröffnet: 2000
Gleise (Bahnsteig): 2 (Mittelbahnsteig)
Nutzung
Linie(n):
Umsteigemöglichkeiten: 71 N71

Die Station Zippererstraße der Wiener U-Bahnlinie U3 befindet sich im 11. Wiener Gemeindebezirk Simmering. Sie wurde mit der Eröffnung des letzten Teilstücks der U3 am 2. Dezember 2000 ihrer Bestimmung übergeben. Namensgeber ist die 1904 nach Georg Zipperer, einem Grundbesitzer in Simmering aus der Mitte des 19. Jahrhunderts benannte Straße.

Die Station erstreckt sich zwischen dem Hyblerpark und der Simmeringer Hauptstraße und verfügt über einen Mittelbahnsteig, der in zwei getrennten Röhren angelegt ist. Zwei Quergänge verbinden die beiden Richtungsbahnsteige.[1] Ein Ausgang führt auf die Simmeringer Hauptstraße, wo die Möglichkeit besteht, auf die Straßenbahnlinie 71 in Richtung Schwarzenbergplatz beziehungsweise Zentralfriedhof umzusteigen. Das zweite Aufnahmegebäude befindet sich am Rand des Hyblerparks und verfügt aufgrund des starken Gefälles an dieser Stelle über Zugänge in zwei verschiedenen Niveaulagen. Der obere Zugang führt zur Eisteichstraße, der untere direkt in den Hyblerpark.

Beide Ausgänge sind mit Aufzügen ausgestattet. Die zur Simmeringer Hauptstraße führende Rolltreppe ist mit 53 Metern die längste im Wiener U-Bahn-Netz.[2]

Einzelnachweise

  1. Station Zippererstraße
  2. Zahlen Daten Fakten
  Commons: U-Bahn-Station Zippererstraße  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorherige Station U-Bahn Wien Nächste Station
Gasometer
 Ottakring
  U3   Enkplatz
Simmering