Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 23.06.2019, aktuelle Version,

Unterbergern

Unterbergern (Dorf)
Ortschaft
Unterbergern (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Krems-Land (KR), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Krems an der Donau
Pol. Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald  (KG Unterbergern)
Koordinaten 48° 22′ 35″ N, 15° 32′ 55″ Of1
Höhe 305 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 514 (1. Jän. 2019)
Fläche 7,32 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 04157
Zählsprengel/ -bezirk Unterbergern (31303 001)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
514

BW

Unterbergern ist eine Ortschaft und Katastralgemeinde in der Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald in Niederösterreich.

Geographie

Unterbergern ist Hauptort der Gemeinde und befindet sich östlich von Oberbergern an der nach Mautern führenden Landesstraße L109. Am 1. Jänner 2019 zählte die Ortschaft 514 Einwohner. Im Franziszeischen Kataster von 1821 ist Unterbergern als Haufendorf mit zahlreichen Gehöften verzeichnet.[1]

Pfarrkirche hl. Johannes Nepomuk

Pfarrkirche

Die Pfarrkirche hl. Johannes Nepomuk ist eine schlichte josephinische Saalkirche in der Ortsmitte, die 1766 als Kapelle errichtet und nach der Pfarrerhebung von 1784 bis 1785 von Johann Schwerdtfeger vergrößert wurde. 1868 wurde der Turm um ein Schallgeschoß erhöht und erhielt einen neuen Turmhelm.[2]

Literatur

  • Ortsverzeichnis 2001 Niederösterreich, Statistik Österreich, Wien 2005, PDF, Nennung auf Seite 163
Commons: Unterbergern  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Franziszeischer Kataster (um 1820): Unterbergern (online auf mapire.eu).
  2. Dehio: Niederösterreich, südlich der Donau, Teil 2; Verlag Berger, Horn/Wien 2003, S. 2449f, ISBN 3-85028-365-8