Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 30.03.2020, aktuelle Version,

Vorarlberger Eishockeyverband

Vorarlberger Eishockeyverband
Allgemeine Informationen
Gegründet 1954
Sitz Dornbirn
Adresse Höchster Straße 24, 6850 Dornbirn
Internet http://www.vehv.at
Präsident Simon Schwark
Mitglieder 8

Der Vorarlberger Eishockeyverband (kurz VEHV) ist die gemeinnützige Interessensvertretung aller Vereine des Bundeslandes Vorarlberg, deren Mitglieder aktiven Eishockeysport und Inlinehockeysport betreiben. Der VEHV ist autonomes Mitglied des Österreichischen Eishockeyverband (Kurzform ÖEHV) und dessen Satzungen untergeordnet. Die vollständige Vereinsbezeichnung lautet Landesverband Vorarlberg des Österreichischen Eishockeyverband.

Geschichte und Zweck

Der VEHV wurde am 4. August 1954 als autonomer Landesverband des österreichisches Eishockeyverband gegründet. Seine Aufgaben umfassen die Regelung, Beaufsichtigung und Förderung des Eishockeysports (Nachwuchs-, Leistungs- und Breitensport) und Inlinehockeysports in Vorarlberg, sowie die Vertretung des Vorarlberger Eishockey- und Inlinehockeysports im Verkehr mit dem ÖEHV und anderen Landesverbänden

Vorstand

  • Präsident: Simon Schwark
  • Vizepräsident & Finanzreferent: Wolfgang Mitgutsch
  • Vizepräsident & MOBA-Referent: Werner Farmer
  • Wettspielreferent: -
  • Wettspielreferent für Breitensport: Sigfried Burtscher
  • Nachwuchsreferent: -
  • Schriftführer: Timo Hollenstein
  • Schiedsrichterreferent: Martin Bogen

Bisherige Präsidenten des VEHV

  • 1996–2003: Werner Alfare
  • 2004–2011: Wolfgang Urban
  • 2012–2016: Gerold Konzett
  • 2016–2018: Andreas Fussenegger
  • seit 2018: Simon Schwark

Mitglieder

Name Homepage Gründung Liga Status
EHC Hard 1996 VEHL1

VEHL2

Schutzverein
EHC Lustenau www.ehc-lustenau.at 1970 Alps Hockey League

VEHL1

VM U15

VM U13

Mitglied
SC Hohenems www.h-sc.at 1975 Eliteliga

VEHL1

VM U13

Schutzverein
Dornbirner Eishockey Club www.decbulldogs.at 1992 Erste Bank Eishockey Liga

VEHL1

VM U15

VM U13

Mitglied
EC hagn_leone Dornbirn - - - Schutzverein
VEU Feldkirch www.veu-feldkirch.at 1932 Alps Hockey League

VEHL1

VM U13

Mitglied
EHC Montafon www.ehc-montafon.at 1995 VEHL1

VEHL2

VM U13

Schutzverein
EC Bregenzerwald www.ehcbregenzerwald.at 1985 Alps Hockey League

VEHL1

Mitglied
EHC Skorpions 1999 Lustenau www.ehc-skorpions-lustenau.at 1999 VEHL2 Mitglied
HC Samina Rankweil www.hc-rankweil.com 1932 VEHL2 Schutzverein
Dragon Scorpions EC (EC Emser Ducks) Schutzverein
EHC Linde Lions Lustenau Schutzverein
Ländle Para Ice Hockey Schutzverein

Organisationsstruktur

Der Vorarlberger Eishockeyverband organisiert die Landesligen VEHL1 - 4 sowie die Vorarlberger Nachwuchsmeisterschaften U14, U11, U9 und U7 in verschiedenen Ausführungen (LTP, Längs/Quer).

Die höchste (mitorganisierte) Liga im Landesbereich Vorarlberg, ist die Eliteliga, die gemeinsam mit dem Tiroler Eishockeyverband betrieben wird.

Aktuell teilnehmende Vereine

VEHL 1 VEHL 2 VEHL 3 VEHL 4 U15-VM U13-VM
  • HC Walter Buaba Rankweil / HC Rankweil
  • EHC Montafon 2
  • EHC Vaduz-Schellenberg
  • EHC Skorpions 1999 Lustenau
  • EHC Hard 2 „Die Eisböcke“
  • HC Montfortstädter Knights
  • EC UNATIC Kings Dornbirn
  • EHC Göfis
  • Crashbulls Ravensburg
  • SC 2000 Lustenau
  • EC Bad Hornets Feldkirch
  • MTU Pirates Friedrichshafen
  • HC Torpedo Feldkirch
  • EC Emser Ducks
  • HC Nüziders
  • EC Montfort Rhinos
  • EC UNATIC Kings Dornbirn 2
  • HC Samina Rankweil 2
  • EHC Eisflitzer Hohenems
  • EC Bad Hornets Feldkirch 2

Übersicht Platzierungen seit 2015/16

VEHL 1

Team 2015/16 2016/17 2017/18 2018/19 2019/20
HC Rankweil 2 VF
EHC Hard "Die Haie" 5 - 6 - 7 HF 6 - 7 -
EHC Montafon 1 M 1 M 1 F 5 - 3 F
SC Hohenems 2 6 - 5 - 3 M 2 HF 2 HF
SC Feldkirch 2 HF 7 - 6 VF 4 HF 4 HF
Bulldogs Dornbirn 3 F 2 F 4 VF
EHC Lustenau 5 HF 1 F 5 -
EHC Ice Tigers Dornbirn 4 HF 3 HF 8 VF 7 - 6 -
HC Walter Buaba Rankweil 7 - 4 HF 9 -
DEC / ECB Juniors 3 M 1 M

VEHL 2

Team 2015/16 2016/17 2017/18 2018/19 2019/20
EHC Montafon 2 3 HF 2 M 1 HF 7 VF 8 -
EHC Hard 2 "Die Eisböcke" 8 - 4 VF 4 HF 5* -
EHC Vaduz-Schellenberg 2 M 1 F 3 M 5 VF 3 F
Feldkirch Chiefs 1 F 3 HF 7 VF 6 F
HC Röthis 5 - 7 - 5 F 8 VF
EHC Skorpions 1999 Lustenau 4 HF 6 - 9 - 10 - 7 -
HC Montfortstädter Knights 2 VF 1 HF 2 HF
EHC Göfis 8 VF
EC UNATIC Kings Dornbirn 7 - 5 HF 3 VF 4 HF
HC SAT-1 6 - 5 - 9 -
Bulldogs Dornbirn 2 4 HF
HC Walter Buaba Rankweil 2 M 1 M
SC Feldkirch 2 6 -

VEHL 3

Team 2015/16 2016/17 2017/18 2018/19 2019/20
Crashbulls Ravensburg 2 HF 4 M 8 -
SC 2000 Lustenau 1 F 3 F 1 M
EC Bad Hornets Feldkirch 5 - 4 HF 3 M 2 HF 4 HF
MTU Pirates Friedrichshafen 5 - 7 - 3 HF
HC Torpedo Feldkirch 3 HF 6 - 4 HF 6 - 5 -
Bulldogs Dornbirn 2 6 -
EC Emser Ducks 5 - 7 -
EC UNATIC Kings Dornbirn 1 F
EC UNATIC Kings Dornbirn 6 -
HC Montfortstädter Knights 2 M 2 M
EHC Göfis 1 F 3 HF 1 HF 2 F
EHC Stiera Nenzing 4 HF
HC Snails Frastanz 6 -
EC Grizzlys Dornbirn 5 -
HC KRATZER Verputze Röthis 7 -
EHC Hard 3 "Eisböcke" 9 -

VEHL 4

Team 2015/16 2016/17 2017/18 2018/19 2019/20
HC Nüziders 6 - 5 - 4 HF 5 - 5 -
EC Montfort Rhinos 5 - 4 HF 3 HF 1 HF 1 F*
EC Unatic Kings Dornbirn 2 3 HF 2 F 2 HF
KMT Grizzlys Dornbirn 2 HF 1 M 1 M
HC Samina Rankweil 2 6 - 3 M 3 F*
EHC Eisflitzer Hohenems 4 HF 6 - 5 - 6 - 6 -
EC Bad Hornets Feldkirch 2 7 - 7 - 7 - 7 - 7 -
Eishockey Club 97 1 F 2 F
EC Emser Ducks 3 M 4 F 2 HF
ECB Wälder Groundhogs 4 HF
HC Bludenz 8 -

*Das dritte Finalspiel konnte aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht ausgetragen werden, die Best-of-3 Finalserie endete beim Stand von 1:1 und es gab keinen Meister.

Vorarlberger U15-Meisterschaft

Team 2015/16 2016/17 2018/19 2019/20
Dornbirner Eishockey Club 2 1 1
VEU Feldkirch 1 2
EHC Lustenau 3 3 2
ECDC Memmingen 4
EV Lindau 3

Vorarlberger U13-Meisterschaft

Team 2015/16 2016/17 2017/18 2018/19 2019/20
Dornbirner EC 1 1 3 2 Aufgrund der Corona-Krise wurde die Liga abgebrochen
VEU Feldkirch 2 2 2 1
EHC Lustenau 3 3 1 3
EHC Montafon 4 5
SC Hohenems 5 6
EV Lindau 4

Kunsteisbahnen in Vorarlberg

Übersicht über die derzeit vorhandenen Kunsteisbahnen in Vorarlberg:

Kunsteisbahnen in Vorarlberg
Nr Name Ort GPS Baujahr Zuschauerkapazität
1 Eislaufplatz Hard Hard 47.48895, 9.68004 2004 1.500
2 Rheinhalle Lustenau Lustenau 47.42802, 9.67339 1972 2.200
3 Vorarlberghalle Feldkirch 47.24066, 9.58783 1977 5.200
4 Messestadion Dornbirn Dornbirn 47.4075, 9.71111 1999 4.270
5 Kunsteisbahn im Herrenried Hohenems 47.37152, 9.67809 1981 1.200
6 Arena Dornbirn Dornbirn 47.41296, 9.72754 300
7 Gastra Rankweil Rankweil 47.27136, 9.64927 300
8 Aktivpark Montafon Tschagguns 47.07125, 9.91515 1970 500