unbekannter Gast

Loder, Matthäus#

* 31. 5. 1781, Wien

† 16. 9. 1828, Vordernberg (Steiermark)


Maler und Illustrator
Kammermaler des Erzherzogs Johann


Matthäus Loder wurde am 31. Mai 1781 in Wien geboren; seine Eltern stammten aus der Augsburger Gegend.
Schon früh erkannte man sein Zeichentalent. Bereits mit 13 Jahren wurde er in die Wiener Akademie der bildenden Künste aufgenommen, wo berühmte Professoren zu seinen Lehrern zählten und Loder schon in jüngeren Jahren zu den Besten seines Faches gehörte.

Er begeisterte sich früh für die Alpenwelt und unternahm Studienreisen auf den Schneeberg, in die Obersteiermark und in das Salzkammergut.
Er begleitete 1816 Erzherzogin Marie Louise als Zeichenlehrer nach Italien, allerdings musste er aus gesundheitlichen Gründen zurückkehren und wurde im selben Jahr Kammermaler Erzherzog Johanns.

Loder begleitete nun den Erzherzog auf seinen Wanderungen durch die Obersteiermark und hatte die Aufgabe, die Landschaft, die ländliche Bevölkerung und ihre Trachten und auch die Arbeitswelt auf dem steirischen Erzberg bildlich festzuhalten. Bürger, Jäger, Bergleute, Hammerschmiede und Holzknechte wurden jetzt nach den Anweisungen des Erzherzogs in Loders Bildern dargestellt. Vor allem wurde er auch zum authentischen Schilderer der Begegnungen des Erzherzogs mit Anna Plochl.

Durch viele Jahre hindurch begleitete Matthäus Loder den Erzherzog Johann bei dessen Fußwanderungen in der Steiermark. Erzherzog Johann hatte Loders Bilder gesammelt und aufbewahrt. So sind also die meisten seiner Bilder, auch die in Kalwang gezeichneten, erhalten geblieben.

In den letzten Jahren wohnte Matthäus Loder zumeist in Vordernberg, er starb am 16. September 1828 im Alter von 47 Jahren.

Weiterführendes#

Literatur#

  • M. Loder - E. Gurk, Ausstellungskatalog, Wien 1978
  • M. T. von Wietersheim-Meran, Von der Ritteridylle zum Bilddokument: M. Loder (1781-1828), 1989


Erzherzog Johann und Annas Unterredung bei Trautenfels am Grimming am Grundlsee, Aquarell von 1822
Erzherzog Johann und Annas Unterredung bei Trautenfels am Grimming am Grundlsee
Aquarell von 1822
Erzherzog Johann in der Steiermark
Erzherzogs Übergang über das Reiteregg Juli 1823
Aquarell
Erzherzog Johann und Anna
Erzherzog Johann und Anna auf dem See
Aquarell von 1822
Erzherzog Johann und Anna Plochl
Erzherzog Johann und Anna Plochl besichtigen die Schatzkammer im Armenseelenstollen des steirischen Erzberges

Quellen#


Redaktion: A. Geiger