Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Arme Ritter#

Logo ServusTV
"Heimatlexikon - Unser Österreich"
Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Arme Ritter
Arme Ritter.
Foto: Jonathunder. Aus: Wikicommons unter CC

Arme Ritter (auch Pofesen) sind eine einfache Speise aus alten Semmeln oder altem Weißbrot.

Rezept#

Zutaten:
  • 28 dag Semmeln
  • 16 dag Bröseln
  • 4 dag Zucker
  • 2 Eier
  • 3/8 l Milch
  • Salz
  • Staubzucker und Zimt zum Bestreuen
Zubereitung:

Die Semmeln in Scheiben schneiden. Die Milch, Eier und 4 dag Zucker mit einer Prise Salz versprudeln. Die Semmelschnitten darin einweichen, in den Bröseln wenden und in viel heißem Fett herausbacken. Mit einem Zimt-Staubzuckergemisch bestreuen. Dazu kann Obst gereicht werden. Ungesüßt können die Armen Ritter auch als Beilage zu Gemüse oder Salat dienen.

Quellen#

  • B. Hinterer, H. Kucher, Die gute österreichische Küche - Grabnerhof-Kochbuch, 1998


Redaktion: S. Erkinger-Kovanda