unbekannter Gast

Beleuchtung#

Beleuchtung
Beleuchtung
Foto: https://pixabay.com, unter PD

Abgesehen vom direkten Einfluss auf das Sehvermögen beeinflusst die Beleuchtung auch das vegetative Nervensystem und physiologische Parameter wie Blutdruck und Hormonhaushalt. Medizinische und biologische Studien zeigen, dass die Beleuchtung die innere Uhr und damit verbundene Rhythmen beeinflusst. Lichtintensität, spektrale Zusammensetzung und Verteilung des Lichts haben einen Effekt auf Psyche, Verhalten und Physiologie.

Eine höhere Beleuchtungsstärke erhöht die Konzentration und verbessert die Wahrnehmung. Der Mensch ist bereit, mehr zu leisten. Durch höhere Beleuchtungsstärken kommt es auch zu weniger Unfällen und die Fehlerhäufigkeit wird gesenkt.

Das Leuchtmittel der Zukunft sind Leuchtdioden (LED-Lampen). Sie basieren auf einer Halbleiterverbindung, sind zwar teurer in der Anschaffung, sparen dafür aber bis zu 80% Energie und zeichnen sich durch eine extrem lange Lebensdauer aus.

Anwendung findet die LED-Technologie vermehrt in Verkehrsanlagen, da sie nicht nur kostensenkend ist, sondern auch die Sicherheit erhöht. Ampelanlagen sind besser zu sehen bei ungünstigen Lichtverhältnissen wegen der besseren Leuchtkraft. LED als Lichtquelle wird auch im Bereich der Bewegungs- und Abstandssensoren immer häufiger verwendet.

Unternehmen#

Artikel#


Web-Books#

Videos#