unbekannter Gast

Reparatur#

Abfall lässt sich oft durch Reparatur vermeiden. Durch eine verlängerte Nutzung von Produkten können Ressourcen effizienter und länger genutzt werden. Weniger Müll bzw. Abfall bedeute bessere Nachhaltigkeit. Abfallvermeidung hat im Klima- und Ressourcenschutz einen sehr hohen Stellenwert.

Dieser Gedanke sollte Firmen einerseits dazu bringen, die Bestrebungen in Reparaturaktivitäten zu intensivieren, sowie andererseits schon bei der Produktgestaltung darauf Rücksicht zu nehmen.

Gegenwärtig ist das nicht der Fall. Oft das Gegenteil: Geräte werden nachweisbar fallweise so konzipiert, das sie knapp nach Ende der Garantiezeit ausfallen.

Hier ist auch Platz für den Gesetzgeber mit Forderungen nach längeren Garantiezeiten (d.h. kostenlose Reparatur) (z.B. 20 Jahre für Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen oder Staubsauger. Dem Austria-Forum wurde gerade wieder ein "typischer" Fall gemeldet: ein Geschirrspüler, dessen Granatiefrist am 22. November 2017 auslief gab seine Funktion am 10. Dezember auf. Reparaturdienste sollten gefördert werden: Es gibt viele handwerklich begabte Österreicher, die in einem Reparaturbetrieb sehr viel mehr für die Gesellschaft leisten könnten als als Akademiker in Fächern, die ohnehin schon zu viele Abgänger haben (Juristen, Psychologen, Pädagogen, Macrobiologen, usw.).

Unternehmen#

Artikel#