Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Spenglerei#

Spengler – Klempner – Installateur: die Begriffe verschwimmen.

Früher gehörte sogar die Herstellung von Haushaltswaren zu den Aufgaben eines Spenglers. Doch heute kann man den Beruf eines Spenglers am besten damit beschreiben, dass er Gegenstände aus Metall erzeugt bzw. diese v.a. zu Bauteilen verarbeitet - die meisten Menschen setzen dabei den Beruf des Spenglers meistens mit der Bezeichnung „Dachspengler“ gleich: Blechdächer, kupferverkleidete Kirchturmspitzen, Dachrinnen fallen uns ein, seltener denkt man dabei auch an die Herstellung und Montage von Feinblechen für Rohre, Kanäle, Luftschächte, Verblendungen. Es gibt aber auch Einsatzbereiche im verwandten Lehrberuf des Karosseriespenglers, in der Installations- oder Sonnenschutztechnik.

Übrigens: In diesem Beruf sind Frauen nicht nur selten, sie gelten auch - anders als Männer - als SchwerarbeiterInnen im Sinne der Schwerarbeitsverordnung!

Unternehmen#