unbekannter Gast

Verleih#

Das Verleihen von Geräten hat eine alte Tradition, egal ob es sich um Maschinen aller Art, etwa landwirtschaftliche Geräte, Autovermietung, Kleidung oder Ausrüstung für besonder Anlässe, usw. handelt.

Das Internet und moderne Elektronik scheinen aber dem Verleih weiteren Auftrieb zu geben, was nur an zwei Beispielen erläutert werden soll.

Die vorübergehende Anmietung von Wohnungen für eine Familie für mehrere Tage über das Internet (Airbnb) macht den Hotelbetrieben zunehmend Konkurrenz: Man kann sich die Wohnung im Detail ansehen, mit dem Vermieter kommunizieren, sieht über Bewertungen wie zufrieden frühere Besucher waren, hat oft die Möglichkeit, sehr private Gegenstände (vom Klavier über ein Boot) mitzumieten, usw.

Ein anderer durch Internet und Elektronik stark wachsender Bereich ist das Carsharing bzw. Carhiring wie Uber. Wenn man bei einer entsprechenden Institution angemeldet ist und eine "Mietkarte" bekommen hat, kann man mit der Karte das Auto problemlos und ohne viel Firlefanz benutzen. Da die Benutzer über ihre Mietkarte bekannt sind, ist nicht nur die Bezahlung denkbar einfach: Findet ein Nachbenutzer ein Fahrzeug verschmutzt oder beschädigt vor, so kann der Vormieter sofort zur Verantwortung gezogen werden.

Ob die Spekulation eines Hermann Maurer, dass kleine autonome Stadtfahreuzege auf Anruf an die gewünschte Stelle kommen und man sie an beliebiger Stelle wieder freigeben kann (weil sie sich dann wieder autonom einen Standplazt suchen) Realität wird, hängt letztlich nur davon ab, ob man für autonome Kleinfahrzeuge getrennte Fahrwege einführen will und wird, wie das heute ja für Fahrräder schon massiv geschieht, würde also sicher nicht an der technischen Realisierung scheitern.

Unternehmen#