Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Normstahl GmbH

Bezeichnung der Firma
Normstahl GmbH
Branche
Tore und Türen, Torantriebe, automatische Eingangslösungen
Organisationsform
GmbH
Gründungsjahr
1946
UID-Nummer
ATU45604305
Stichworte / Themen
Garagentore
Torantriebe
Haustüren
Industrietore
Automatische Eingangslösungen
Adresse
Drautendorf 584174 Niederwaldkirchen
Kontakt
https://normstahl.com/de-at/

Unternehmensprofil#

Die Normstahl GmbH wurde 1946 gegründet und ist heute Teil eines großen, schwedischen Konzerns. Der österreichische Standort befindet sich in Niederwaldkirchen. Aufgrund der über Jahrzehnte hinweg gewachsenen Bekanntheit und Beliebtheit der Firma als größter Garagentorhersteller Europas werden die Produkte nach wie vor unter der Marke Normstahl vertrieben. Hierbei setzt man auf ein Netzwerk an zertifizierten Partnern. Normstahl, als neues, zukunftsweisendes Unternehmen, bietet Kunden damit weiterhin ein umfassendes Produktportfolio an Toren und automatischen Eingangssystemen für den privaten wie industriellen Sektor und hat auch Lösungen von Dynaco, Ditec oder EM im Sortiment.

Erfolgsgeschichte#

Größere Autos, mehr Fahrzeuge pro Familie und ein gestiegenes Bewusstsein für Sicherheit haben dazu geführt, dass sich im Bereich der Garagentore für den privaten Gebrauch in den letzten Jahren einiges getan hat. Daneben stellen Fortschritte im Bereich der Logistik und Lagerung stets neue Anforderungen an industrielle Tore. Dies hat dazu geführt, dass heute bereits viele verschiedene Varianten an Eingangslösungen möglich sind. Während ältere Garagentore nach wie vor mechanisch von Hand betrieben werden, setzen Privatpersonen und Firmen bei Neuanschaffungen zunehmend auf einen elektrischen Antrieb, der ein komfortables Öffnen und Schließen ermöglicht. Dies alles geschieht heute fast geräuschlos und ohne große Wartungen. Alle Tore müssen jedoch eines: den DIN-Vorschriften entsprechen, die etwa dafür sorgen, dass die Elemente auch Wind oder eindringendem Wasser standhalten. Normstahl bietet den Kunden daher nicht nur höchste Qualität, sondern auch einen außergewöhnlichen Kundenservice, verbunden mit schnellen Lieferungen. Im Blick hat man dabei stets die drei wichtigsten Aspekte: Design, Sicherheit und Komfort.