unbekannter Gast

Peter Panitsch GmbH Steirische Weinkellerei

Bezeichnung der Firma
Peter Panitsch GmbH Steirische Weinkellerei
Organisationsform
GmbH
Gründungsjahr
2000
Auszeichnungen
Best of Production
Geschäftsbereich
Erzeugung von Wein, Spirituosen und Sekt, sowie Wermut-, Dessert-, Schaum- und Perlwein - Nahrungs- und Genussmittelgewerbe
Stichworte / Themen
Produktion
Wein
Adresse
Seebachergasse 118073 Feldkirchen bei Graz
Kontakt
http://www.peterpanitsch.at
office@peterpanitsch.at
Basierend auf Daten der Plattform technologie.at, mit Unterstützung der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG. Es werden Unternehmen mit Sitz in der Steiermark vorgestellt, unabhängig von einem etwaigen Mutterkonzern oder anderer Filialen.

Unternehmensprofil#

Die Steirische Weinkellerei Peter Panitsch steht für guten Wein aus besten österreichischen Trauben.

Foto: Peter Panitsch GmbH
Foto: Peter Panitsch GmbH

In Österreich und somit auch in der Steiermark haben Rebkunde und Rebzüchtung eine lange Tradition. Heute sind 22 weiße und 13 rote Rebsorten in Österreich für die Produktion von Qualitätswein oder Qualitätswein besonderer Reife und Leseart (Prädikatswein) sowie von Landwein zugelassen. Die Weinkellerei Peter Panitsch hat aber neben den bekannten Qualitätsweinen (vom Junker über den v.a. in der Steiermark beliebten Welschriesling und Schilcher bis hin zum Blauen Zweigelt) auch aromatisierte Weine, fertig mit Soda gemischte Weine und als Basis für winterliche Heißgetränke Glühmost und Glühwein im Angebot. Nicht unerwähnt bleiben soll bei dieser Aufzählung der in der Steiermark zur Weinlesezeit so geschätzte „Sturm“, also der „neue Wein“, ein erst teilvergorener Traubenmost.

Doch nun zur Geschichte der Familie Panitsch, die bis ins Jahr 1935 zurückreicht:

Ursprünglich in Leutschach, wo nun auch das hauseigene Familienweingut Peterhof liegt, durch Herrn Peter Panitsch gegründet, verwirklichte sich der Urgroßvater des Unternehmens nach jahrelanger Erfahrung als Verwalter auf Schloß Gamlitz den langgehegten Wunsch der Selbstständigkeit. Der Grundstein für die Liebe zum Wein und Weinbau, der bis zum heutigen Tage weitergereicht wurde, war gelegt.

Foto Peter Panitsch GmbH
Foto Peter Panitsch GmbH

Im Jahre 1957 übersiedelte die Firma an den jetzigen Standort nach Feldkirchen, um dem schon damals größeren Kundenanteil in der Landeshauptstadt Graz näher zu sein. Peter Panitsch sen. übernahm 1969 den väterlichen Betrieb und forcierte den qualitativen Ausbau und seit dem Jahre 2000 sichert Herr Ing. Peter Panitsch den Fortbestand der Winzerfamilie. Die über Generationen weitergegebenen Erfahrungswerte sowie das ständige Bemühen, die Einzigartigkeit jedes Weines hervorzuheben, dienen als Firmenkredo zur Herstellung hervorragender Weine.