Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Robotic Eyes GmbH

Bezeichnung der Firma
Robotic Eyes GmbH
Organisationsform
GmbH
Gründungsjahr
2014
Geschäftsbereich
Entwicklung und Vertrieb von Software, Programmiertätigkeit
Stichworte / Themen
Software
Programmieren
Niederlassung
Schillerstraße 268010 Graz
Hauptsitz
8010 Graz
Social Media
Facebook
Instagram
Basierend auf Daten der Plattform technologie.at, mit Unterstützung der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG. Es werden Unternehmen mit Sitz in der Steiermark vorgestellt, unabhängig von einem etwaigen Mutterkonzern oder anderer Filialen.

Unternehmensprofil#

"Augmented Reality (AR) ist für die Digitalisierung am Bau unerlässlich". Dies waren die Worte des Gründers von Robotic Eyes Dr. Wolfgang Walcher, nachdem er im Jahre 2014 in einem Forschungslabor von Microsoft einen frühen Prototyp der Microsoft HoloLens testete. Gemeinsam mit CTO Dr. Bernhard Reitinger begann er eine erste Softwarelösung zu entwickeln. Somit wurde der Grundstein für innovative Digitalisierungslösung von Robotic Eyes gelegt. Basierend auf REX entwickelt das Unternehmen hochinnovative kundenspezifische Lösungen für mittlere und große Unternehmen. Die Gründer und leitenden Mitarbeiter bringen superbe Kenntnisse in Augmented Reality (AR) mit und verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der 3D- und AR-Softwareentwicklung aus ihrer Arbeit in Europa und den USA (Microsoft).

REXview#

REXview ist eine App welche es dem User ermöglicht Baupläne in Form von Daten sekundenschnell zu dreidimensionalen Hologrammen darzustellen. Mithilfe von Augmented Reality (erweiterter Realität) können 3D-Modelle oder Pläne dem User in einer noch nie dagewesenen Art präsentiert werden.

Sofort sehen
Sofort sehen
Leicht verstehen
Leicht verstehen
Mit der Welt teilen
Mit der Welt teilen

Statt die Baupläne zu drucken, werden Hologramme direkt auf die Baustelle projiziert. Dies erleichtert es dem Nutzer sich ein besseres Gesamtbild des Projekts zu machen und umgeht es, sich die oft komplizierten Baupläne vorzustellen. Komplexe Geometrien können einfach und bedienungsfreundlich dem User zugänglich gemacht werden. Hologramme lassen sich in voller Größe begehen und darstellen, für alle Betrachter lagerichtig fix verankern oder auch verkleinern und Fotos direkt aus der REXview App erstellen. So ist es beispielsweise möglich, ohne auch nur einen Spatenstich gesetzt zu haben, das eigene Traumhaus von innen und außen zu begutachten, Zufriedenheit zu erlangen und seine Änderungswünsche nach seinem Geschmack zu verwirklichen. Die AR Modelle eingebunden in die reale Umgebung des Betrachters, können sich ohne großen Aufwand, ganz leicht und unkompliziert mit Geschäftspartnern, Behörden, Familie und Freunden teilen lassen.

Robotic Eyes bietet Lösungen für folgende Anwendungsbereiche:
- Lean Construction Management
- Optimierung im Tiefbau
- Exakte und effiziente Abrechnung
- Vertriebsoptimierung