Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

THEATER KOSICE#

Das Staatstheater von Kosice wurde in den Jahren 1897 bis 1899 von dem ungarischen Architekten Adolf Lang errichtet. Die Deckengemälde im Zuschauerraum stellen Szenen aus Shakespeares Dramen dar, die von dem Wiener Maler Peregrin Gastgeb stammen. Das Dach des Theaters schmückt die römische Göttin der Morgenröte Aurora, die zugleich der schönste Blitzableiter ist. Vor dem Theater befinden sich interessante Wasserspiele, deren Fontänen nach den Walzermelodien von Johann Strauß tanzen.

Theaterheight=
Theater Kosice

Theater Innere
Theater Innere

Kosice
Wasserspiele

Im St. Elisabeth Dom der aus dem Jahr 1230 stammt befindet sich ein Fenster das dem Kaiserpaar Franz Joseph und Elisabeth gewidmet ist.

Fenster
Kaiserpaar

In nächster Nähe das Gebäude in dem Julius Andrassy, einer der Verehrer der Kaiserin Elisabeth, geboren wurde.

Dass sich Kosice uns in dieser historischen Schönheit präsentiert, ist dem Bürgermeister Schuster zu verdanken.

Quellen: Verschiedenen Unterlagen und Ortschronik Fotos: Ingrid-Charlotte Graupp

Hinweis auf weitere Berichte über Kosice

https://austria-forum.org/af/User/Graupp Ingrid-Charlotte/THEATER_KOSICE