unbekannter Gast

HyCentA Research GmbH#

Die Nutzung von Wasserstoff als künftigem Energieträger gewinnt zunehmend an Bedeutung. Wasserstoff kann umweltfreundlich und regenerativ hergestellt und als Brennstoff in Verbrennungskraftmaschinen schadstoffarm oder in Brennstoffzellen schadstofffrei verbrannt werden.

Um die Spitzenstellung der österreichischen Forschung und Entwicklung auf dem zukunftsträchtigen Gebiet der Wasserstofftechnologie sowie den Anschluss an internationale Forschungsaktivitäten zu sichern, wurde in Kooperation einer Reihe heimischer Partner auf dem Gelände der Technischen Universität Graz das HyCentA (Hydrogen Center Austria) errichtet, die erste österreichische Forschungsstelle für Wasserstoff.


HyCentA Team. Foto: HyCentA
HyCentA Team
Anlage HyCentA mit H2 Fahrzeugen
Anlage HyCentA mit H2 Fahrzeugen. Foto: HyCentA