Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Batthyány, Schloss#

Bezirkshauptmannschaft: Jennersdorf Burgenland, Jennersdorf

Gemeinde: St. Martin an der Raab Burgenland, St. Martin an der Raab

Katastralgemeinde: Neumarkt an der Raab Burgenland, Neumarkt an der Raab



Der zweigeschoßige Bau mit dreiachsigem Giebelrisalit hat an den Ecken schräggestellte Vielecktürmchen; die Fassade ist durch Rundbogen- und Rechteckfenster sowie Bänder gegliedert; flaches Walmdach. An der Rückseite achteckiger Anbau mit Zeltdach, errichtet 1866. Im Park qualitätvolle Steinfiguren (Nonnen).

Das 1846 erbaute Schloss befindet sich in bestem Zustand.



Eigentümer: Dr. Josef Batthyány

--> Neues Schloss Kittsee (Burgen und Schlösser)




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Prickler, Harald; Burgen und Schlösser, Ruinen und Wehrkirchen im Burgenland, Wien 1972, Seite 110
  • Schmeller, Alfred; Das Burgenland, Salzburg 1965, Seite 165