Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Ansitz Zossenegg#

Bezirkshauptmannschaft: Hermagor Kaernten, Hermagor

Gemeinde: St. Stefan Kaernten, St. Stefan an der Gail

Katastralgemeinde: St. Stefan an der Gail



Zweigeschoßiger Ansitz mit großen Fenstern und Balkon. Der Ansitz liegt in einem Garten auf erhöhtem Fundament. Der heutige Bau stammt aus 1919; 1668 verkaufte A. W. von Aichelburg dem Christoph Lattacher sein Gut Zossenegg (dieser Name stammt von der alten Gewerkenfamilie Lattacher von Zossenegg); der heutige Ansitz dürfte daher einen Vorgänger im 17. Jh. gehabt haben.


Eigentümer: OSR Hermann Petschauer




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Wiessner, Hermann — Seebach, Gerhard — Vyoral-Tschapka, Margareta, Burgen und Schlösser in Kärnten (Kärnten III), Burgen und Schlösser um Hermagor, Spittal/Drau, Villach, 2. erw. Aufl., Wien 1986, Seite III/4ff