Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Schloss Mühlgrub#

Bezirkshauptmannschaft: Steyr-Land Oberoesterreich, Steyr-Land

Gemeinde: Pfarrkirchen bei Bad Hall Oberoesterreich, Pfarrkirchen bei Bad Hall

Katastralgemeinde: Mühlgrub Oberoesterreich, Muehlgrub



Heute sind von diesem einst umfangreichen Schloss mit seiner Umfassungsmauer und den 13 Türmchen nur noch der Hauptbau mit seinem kleinen Hof und zwei Rundtürme sowie ein schönes Quadertor erhalten.

Besitzer der 1299 urk. erstmals erwähnten Anlage waren die Asperger, die Katzianer, das Stift Schlierbach, die Familie Pechpöck und die Hager.

Das Schloss ist vorbildlich restauriert.


Eigentümer
Mag. Hubert Fein

Weiterführendes#




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Oberösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Oberösterreich, ErwinHainisch (bearb. von Kurt Woisetschläger), hg. vom Institut für österreichische Kunstforschung des Bundesdenkmalamtes, 6. Aufl., Wien 1977, Seite 205.
  • Grüll, Georg (II), Burgen und Schlösser im Salzkammergut und Alpenland, Wien 1963, Seite 66f.
  • Sekker, Franz, Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs, in Georg Matthäus Vischers „Topographia Austriae superioris modernae, 1674", Linz 1925, Seite 109f.