Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Schloss Freisaal#

Gemeinde: Salzburg, Freisaalweg 31 Salzburg, Salzburg, Freisaalweg 31


Das im Jahr 1549 neu erbaute Wasserschloss wurde außen stark erneuert. Das Fresko im Saal, das den Einzug des Erzbischofs Michael von Kuenburg vom Schloss in die Stadt zeigt, stammt vermutlich von einem Mitglied der Malerfamüie Bocksperger, 1557/58.


Eigentümer: Fam. Kendler


Weiterführendes#




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.