Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Ansitz Hartberg (Hartbergschlössl)#

Bezirkshauptmannschaft: Fürstenfeld Fuerstenfeld

Gemeinde: Loipersdorf bei Fürstenfeld Loipersdorf Fuerstenfeld

Katastralgemeinde: Loipersdorf


 
Zweigeschoßiger Bau, der aus zwei Trakten besteht; offene Stiegenanlage, profanierter Kapellenraum, ein Inschriftstein im Obergeschoß: IEDOPP (= Joannes Ernestus de Ortenhofen Präpositus Pöllauensis), datiert 1714.

Zu diesem Zeitpunkt erfolgte die Erweiterung eines vorhandenen Gebäudes durch das Stift Pöllau. Nach Aufhebung des Stiftes wurde das Schloss Staatsgut und in der Folge an Private verkauft.

Im Gebäude ist ein Gaststättenbetrieb untergebracht.


Eigentümer: Adelheid Brandtner

Weiterführendes#




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 139;
  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 168