unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Museum Tiroler Bauernhöfe#

6233 Kramsach/Tirol, Angerberg 10 6233 Kramsach, Angerberg 10


Im Gebiet der Kramsacher Seen entstand 1974 das Museum Tiroler Bauernhöfe als Freilichtmuseum. 37 Gebäude aus den verschiedenen Talschaften wurden in das hügelige Gelände übertragen. Zu den Objekten zählen auch Nebengebäude - wie Säge, Mühle, Schmiede, Dreschtenne -, zwei Kapellen und eine alte Schule. Video-Installationen beleben die Räume, begehbare Pavillons eröffnen neue Ausblicke und Schautafeln geben Einblick in die Geschichte der Höfe. Hör- und Videostationen, Erzählungen von Tiroler Sagen, Lehrpfade und Mitmachstationen sprechen vor allem Kinder und Jugendliche an. dazu, mehr und mehr in die vergangenen Tage einzutauchen. Die Audiostationen sind in Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.


Quelle:

Homepage

hmw