Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Museum Mechanische Klangfabrik#

4170 Haslach an der Mühl/Oberösterreich, Stelzen 16 4170 Haslach, Stelzen 16


Das Museum geht auf eine private Sammlung zurück, die erstmals 1994 öffentlich präsentiert wurde. Jetzt betreibt der Verein „Kultur in der Fabrik“ die Sammlung mechanischer Musikinstrumente in einer ehemaligen Textilfabrik. 160 technische Bravourstücke zeigen die Entwicklung der Musikautomaten vom Barock bis in die Zwischenkriegszeit, wie Glockenspiele, Orgel- automaten, selbstspielende Klaviere, Kammspielinstrumente, Spieluhren, Orchestrien, Tanz- oder Jahrmarktsorgeln, Musikboxen, Geräte mit Walzen und Lochkarten, aber auch Maschinen zur Büroautomatisation, Grammophon und Radio. Das Klangerlebnis wird mit modernsten technischen Mitteln erzielt. Ebenso wichtig ist die wissenschaftliche Aufbereitung des historischen und soziologischen Umfelds der Unterhaltungsmedien.


Quelle:
Homepage

hmw