Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Schell-Collection, Schlüsselmuseum#

8020 Graz, Wiener Straße 10 8020 Graz, Wiener Straße 10


Seit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich Hanns Schell mit allem, was man auf- und zusperren kann. Mittlerweile befinden sich 13.000 Exponate im Privatmuseum der Familie Schell. Das weltweit größte Spezialmuseum seiner Art enthält in drei Stockwerken auf mehr als 2.500 qm Fläche Kästchen und Truhen, Türen und Beschläge, Schlösser und Schlüssel von der Antike bis zum 20. Jahrhundert aus Europa, Afrika und Asien. Dazu kommt eine Ausstellung zum Eisenkunstguss mit 3.000 Exponaten aus der Gießerei Mariazell, Berliner Guss und Stücke aus internationalen Gießereien. Weitere Abteilugen widmen sich dem Schmiedeeisen und Zunftobjekten, wie Truhen und Schleifkannen. Das Museum informiert auch über verschiedene Verzierungstechniken (Ätzen, Treiben, Tauschieren, Bläuen, etc.) und ungewöhnliche Materialien (Perlmutt, Elfenbein, Schildpatt, Wismut).

.


Quelle:

Homepage

hmw