Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Sondermuseum Aspern-Essling 1809#

1220, Asperner Heldenplatz 9

Das Sondermuseum der ARGE der Wiener Bezirksmuseen. bietet einen genauen Überblick über die zeitgeschichtlichen Ereignisse der kriegerischen Auseinandersetzungen der Französischen und Österreichischen Truppen im Mai 1809. Dokumentationen durch Uniformen, Blankwaffen, Schusswaffen, Briefe, Tagesbefehle, Gewehr- und Kanonenkugeln sowie Bilder der Heerführer und Generäle der kämpfenden Heere. Ebenso umkämpft wie die Kirche von Aspern war der Schüttkasten in Essling, der als Dependance des Museums das größte Mitteleuropäische Diarama beherbergt. Es zeigt mit 8.546 Figuren, die Schlacht von Aspern und Essling.

Museumsleiter: Alfred Cunat


Quelle:
Homepage

hmw