Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Stillfried-Zentrum der Urzeit#

2262 Stillfried an der March, Niederösterreich, Hauptstraße 23


Stillfried an der March ist berühmt für seine 30 000jährige ununterbrochene Besiedlung, seit mehr als 130 Jahren werden hier Ausgrabungen durchgeführt. Die Funde reichen von Steingeräten und Schmuck von Rentierjägern der späten Eiszeit um 30 000 v. Chr. bis zur Schwarzhafnerkeramik des späten Mittelalters. Einen Schwerpunkt bilden die Funde des urzeitlichen Handelsplatzes an der historischen Bernsteinstraße. Kerne kultivierter Weintrauben aus einer Abfallgrube der bronzezeitlichen Burg sind der älteste Nachweis für Kulturwein in Österreich.

Die BesucherInnen erwarten Funde aus dem größten Elfenbeinschmuckfund Österreichs aus der Altsteinzeit, aus den Siedlungen der ersten Bauern und Viehzüchter aus dem 6. Jahrtausend v. Chr., Keramik und Metallgeräte aus der Bronzezeit, Gefäße und Gebrauchsgegenstände keltischer Stämme, römische und germanische Objekte, Alltagsgeräte aus dem Hoch- und Spätmittelalter.


Quelle:

Homepage

hmw