Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Volksmusik#

Die lustige Bäurin#

Die lustige Bäurin
Die lustige Bäurin

Jodlen, also Singen auf Silben ohne Wortbedeutung mit hörbarem Wechsel zwischen Kopf- und Bruststimme, gehört zu den kunstvollsten Gattungen alpenländischer Volksmusik mit Nachklängen archaischer Freiluftmusik der Hirten- und Almkultur (Abbildung, Blaa-Alm). Bei der lustigen Bäurin, einem unter verschiedensten Namen und in vielen Varianten verbreiteten Dreier, begleiten zwei sehr frei geführte Gegenstimmen die Hauptstimme. (G. Haid)

Hörprobe#

Die lustige Bäurin
© 1994 BRE-PRO 9405 AuMe, Interpreten: Christiane, Hubert und Maria Walcher