Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Nano-Welt: Wo sich Türme selbst bauen#

'Patches' mit zwei positiv geladenen Polregionen (gelb) und einer negativ geladenen Mittelregion (grau) werdennahe einer gleichförmig geladenen Trägersubstanz (gelb) eingeschlossen. (Grafik: Emanuela Bianchi)
"Patches"
Grafik: © Emanuela Bianchi

Ein Turm, dessen Ziegelsteine sich selbst zusammenfügen, das ist absurd – nicht so in der Nano-Welt: Die PhysikerInnen Christos Likos (Universität Wien), Emanuela Bianchi und Gerhard Kahl (beide TU Wien) forschen daran, selbst konstruierende Substanzen im Nano-Bereich zu steuern.

--> mehr